Zusammenarbeit von GBI-Genios und WTI-Frankfurt eG (ehem. FIZ Technik) trägt erste Früchte

(PresseBox) (München, ) Anlässlich des 100. Bibliothekartages in Berlin, geben WTI-Frankfurt eG und GBI-Genios, die erfolgreiche Umsetzung der im April vereinbarten strategischen Allianz bekannt.

Pünktlich zum Start des Bibliothekartages wurde die Literaturdatenbank TEMA® - Technik und Management, in das umfassende Datenbank-Angebot von GBI-Genios aufgenommen. Mit mehr als 4 Millionen Literaturnachweisen gehört die Wissens-Datenbank TEMA® zu den bedeutendsten Literaturquellen für Ingenieure, Techniker und Wissenschaftler. Die Datenbank bündelt Informationen aus der deutschen und internationalen wissenschaftlichen und angewandten Fachliteratur und enthält Bibliographien, Abstracts und Schlagwörter.

Bereits eine Woche zuvor wurde die ebenfalls von WTI produzierte Datenbank BEFO, welche bibliographische Hinweise und Abstracts über betriebswirtschaftliche Aspekte der Technik beinhaltet, in das Hochschulprodukt wiso (www.wiso-net.de) von GBI-Genios integriert.

Im Rahmen des wiso BusinessLunch auf dem Bibliothekartag wurden den eingeladenen Kunden und Gästen durch GBI-Genios diese beiden Datenbanken und neue Funktionen in den Angeboten wiso-net und GENIOS präsentiert und Herr Edgar Schneider von WTIFrankfurt eG gab einen Ausblick auf die Zukunft von WTI und die gemeinsame Kooperation mit GBI-Genios.

Spätestens zur Frankfurter Buchmesse im Oktober wollen die beiden Unternehmen die Vertriebskooperation mit weiteren gemeinsamen Veranstaltungen weiter ausbauen.

Über WTI:

Das Wissenschaftlich Technische Informationszentrum Frankfurt (kurz WTI-Frankfurt) ist eine von den Mitarbeitern des ehemaligen FIZ Technik gegründete Genossenschaft, welche zum 1. Januar 2011 den Geschäftsbetrieb aufgenommen hat. Mit der Übernahme der Informationsservices des FIZ Technik gehört das WTI zu den führenden Anbietern von Fachinformationen in Deutschland. Die Genossenschaft befasst sich mit den Themen Wissensbeschaffung, Wissenserschließung und Wissensvermittlung. Dazu bündelt das Unternehmen umfassendes, weltweites Ingenieurwissen in seinen Datenbanken, erschließt es mit semantischen Technologien und bereitet es für zielgenaues Auffinden in modernen Suchsystemen auf. Dabei spielt das gut strukturierte Fachvokabular im "Thesaurus Technik und Management" eine wichtige Rolle.

Das WTI, mit seinem Sitz in Frankfurt am Main und einer Außenstelle in Hannover, beschäftigt insgesamt 28 feste Mitarbeiter, sowie rund 200 freie Mitarbeiter für die Auswertung der Fachliteratur.

Kontakt

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH
Freischützstr. 96
D-81927 München
Werner Braun
GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH
Marketing & Sales
Claudia Olewinski
GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH
Sigrid Riedel
WTI-Frankfurt eG
Social Media