Neue Branchenausrichtung: Hamburger INFO AG bündelt ihre Kompetenzen in der Gas- und Energiewirtschaft

Bernd Loseke übernimmt vertriebliche Steuerung der Branche Gas- und Energiewirtschaft / INFO AG vereint Branchen-Know-how mit Expertise in IT Outsourcing und IT Consulting
(PresseBox) (Hamburg, ) Zum 1. Juni dieses Jahres hat die INFO AG nun eine weitere Branchenausrichtung Gas- und Energiewirtschaft. "In der neuen Einheit bündelt der Hamburger IT Full Service Provider künftig das umfassende Branchenwissen mit den Kompetenzen in IT Outsourcing und IT Consulting.", so Thomas Stoek, Vorstand der INFO AG. Damit reagiert die INFO AG unter anderem auf die durch das dritte EU-Energiebinnenmarktpaket vorgegebenen Rahmenbedingungen und die dadurch gestiegenen Anforderungen an die Entflechtung (Unbundling) der Unternehmen in der Branche. Die vertriebliche Verantwortung der neuen Branchenausrichtung Gas- und Energiewirtschaft übernimmt Bernd Loseke (39), der für die INFO AG bereits seit vier Jahren sehr erfolgreich Kunden der Branche betreut.

"Die mit der EU-Regulierung erfolgte Verschärfung des Unbundlings und der Marktöffnung stellt hohe Anforderungen an die Unternehmen der Energiewirtschaft. So ändern sich beispielsweise die Spielregeln und die Rollen der im Markt agierenden Unternehmen", sagt Bernd Loseke. "Um unsere Kunden über alle Prozesse hinweg bestmöglich zu unterstützen, ist also eine Kompetenzbündelung seitens eines IT-Dienstleisters wie der INFO AG absolut notwendig. Auf Basis unseres tiefen systembergreifenden Branchen-Know-hows und zahlreicher Referenzen erfüllen wir diese Anforderungen umfassend", so Bernd Loseke.

Damit sich die INFO AG-Kunden aus der Gas- und Energiewirtschaft wie beispielsweise BEB, GASPOOL Storengy oder SWN Stadtwerke Neumünster bei wachsendem Zeit- und Kostendruck uneingeschränkt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, betreibt die INFO AG nicht nur die IT-Systeme sowie die notwendigen Applikationen, sondern übernimmt bei Bedarf auch die zentrale Steuerung aller beteiligten IT-Dienstleister. Neben kurzen Projektlaufzeiten, hohen Sicherheitsstandards und einem störungsfreien Betrieb sichern sich die Unternehmen damit vor allem die Flexibilität in Sachen IT-Infrastruktur. "Damit behalten Unternehmen nicht nur ihre je nach Nutzung abgerechneten Kosten im Blick, sondern können vor allem schnell auf die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen und damit einhergehende Markt- und Compliance-Anforderungen reagieren", so Loseke.

Vita Bernd Loseke

Bernd Loseke ist Diplom-Wirtschafts-Ingenieur und verantwortet seit dem 1. Juni 2011 die vertriebliche Steuerung der Branche Gas- und Energiewirtschaft. Loseke ist bereits seit 1999 bei der INFO AG und war zuletzt Client Executive für Kunden der Gaswirtschaft. Zuvor leitete er die Abteilungen Presales und Service Management.

Ein druckfähiges Foto kann beim unten stehenden Pressekontakt angefordert werden.

Kontakt

QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
D-50829 Köln
Steffi Knobbe
INFO AG
Social Media