ERP-Markt: Konsolidierung oder bunte Vielfalt?

In der Neuauflage des Aachener Marktspiegels Business Software ERP/PPS präsentiert sich der ERP-Markt mit mehr als 470 ERP-Lösungen vielfältig wie nie zuvor
Marktspiegel Business Software ERP/PPS 2011 (PresseBox) (Aachen, ) Marktbeobachter haben die Nachricht von der jüngsten Übernahme eines bekannten ERP-Herstellers durch einen Wettbewerber wohl noch gut vor Augen und dies vielleicht als Beleg für die vielzitierte Konsolidierung auf dem ERP-Markt gesehen. Die aktuelle Neuauflage des Aachener Marktspiegels Business Software ERP/PPS zeigt hingegen, dass der Markt groß und vielfältig wie nie zuvor ist. Dabei fällt auf, dass sich der Trend zur Vertikalisierung (Branchenlösungen) weiter fortsetzt. Auch die Integration von Funktionen für andere Unternehmensbereiche, wie etwa Controlling, CRM oder auch MES schreitet weiter fort. Wer unter den mehr als 470 ERP-Lösungen die richtige für sein eigenes Unternehmen finden will, erhält mit dem Marktspiegel eine erste Orientierungshilfe.
Der Marktspiegel Business Software ERP/PPS wird nun bereits in der 6. Auflage gemeinsam vom Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e.V. an der RWTH Aachen und der Trovarit AG herausgegeben. In die umfassenden Marktanalysen und -übersichten fließen damit wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso ein wie langjährige Erfahrung rund um den Einsatz von ERP Software in Industrieunternehmen: So werden theoretische Grundlagen, aktuelle Studien zum Status Quo und neue inhaltliche und technologische Trends ebenso berücksichtigt wie praktische Einsatzszenarien und echte Anwendungsbeispiele.

Der Marktspiegel ist ab sofort im Buchhandel sowie unter www.trovarit.com erhältlich.

Marktspiegel Business Software
ERP / PPS 2011/2012
Anbieter - Systeme - Projekte
Verlag: Trovar IT
Preis: € 350,- (zzgl. MwSt. + Versand)
6., überarbeitete Auflage
ISBN: 978-3-938102-19

Kontakt

Trovarit AG
Campus-Boulevard 57
D-52074 Aachen
Claudia Benesch
Marketingleiterin

Bilder

Social Media