Zeichnungen und Dokumente prüfen

Neue Möglichkeiten mit RxHighlight R 12.0
RxHighlight zeigt das Kommentieren an einer Rastervorlage (PresseBox) (Langenhagen, ) Das Prüfen von Zeichnungen und Dokumenten mit Hilfe von Kommentierungs-Funktionen setzt sich in Technischen Abteilungen und Ingenieurbüros immer mehr durch. Prüfstempel, Anmerkungen, Fehlerkorrekturen, Hinweise, Maße, transparente Flächen usw. - es gibt die unterschiedlichsten Anwendungsfälle. Alle Dokumente können samt Kommentaren allen an einem Arbeitsgang beteiligten Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden, ohne das Papier unterwegs ist.

RxHighlight R12.0 bietet zahlreiche Kommentierungsfunktionen für Texte, Flächen, Pfeile, Maße, Rahmen usw. Beliebige Signaturen können als Bitmap über die Zwischenablage in die Kommentierungsebene eingefügt werden Mit transparenten Flächen können Bereiche einer Zeichnung hervorgehoben werden, so dass sie sofort in Auge fallen. Dateien können samt Kommentaren in eine neue Datei exportiert werden, per E-Mail verschickt oder als Dokument archiviert werden.

Eine weitere Funktion von RxHighlight unterstützt den Prüfer bei seiner Arbeit: Das Vergleichen von CAD- und Plot-Dateien unterschiedlicher Bearbeitungsstände. Dabei werden die Dateien übereinandergelegt und Unterschiede optisch hervorgehoben. So lassen sich auch Details leicht erkennen.

Rasterex mit umfangreicher Kommentierungsfunktionalität:

In einer Kommentarliste kann jetzt auf einen Blick festgestellt werden, wer wann Kommentare welcher Art vorgenommen hat. Ein Klick auf den Listeneintrag, und das Kommentarobjekt, z.B. ein Texteintrag, wird vergrößert im Detail dargestellt.

Im Fenster "Revisionsgeschichte" ist zu sehen, welche Kommentarobjekte wann und vom wem erstellt, geändert oder gelöscht wurden. So können versehentliche, aber auch beabsichtige Änderungen oder Löschungen nachverfolgt werden.

Eine weitere neue Funktion ist der Kommentarbericht, der Zeichnung und eine Liste der Kommentare zum Ausdruck zur Verfügung stellt.

Einsatz im Netzwerk:

Um die Konfiguration der Rechte und Möglichkeiten von Benutzern und/oder Benutzergruppen im Netzwerk detailliert vornehmen zu können, gibt es in RxHighlight jetzt ein neues Konfigurationsmodul. Ein Administrator kann Benutzer und Gruppen anlegen, ändern oder entfernen, Kommentierungslayer und -farben zuweisen, die Sichtbarkeit von Layern in Vektordateien ein- und ausschalten um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Kontakt

GRAFEX
Ziegeleistr. 63
D-30855 Langenhagen
Dittmar Albeck
EDV-Leiter

Bilder

Social Media