NanoFocus AG mit Intersolar Award ausgezeichnet

µsurf solar 2.0 überzeugt in der Kategorie PV-Produktionstechnik
(PresseBox) (Oberhausen, ) Die neue Generation des Messgeräts µsurf solar der NanoFocus AG, Spezialist für optische 3D-Oberflächenmesstechnik, hat den international bedeutenden Intersolar Award in der Kategorie PV-Produktionstechnik gewonnen. Die Fachjury überzeugte insbesondere die Möglichkeit einer optimalen Qualitätskontrolle von Solarzellen in Forschung und Produktion. Der Intersolar Award prämiert wegweisende Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen und Institutionen der Solarwirtschaft. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Intersolar, der weltweit größten Solarmesse, am 08. Juni 2011 in München verliehen.

Genaue Anpassung an branchenspezifische Messaufgaben Das µsurf solar, die Branchenlösung für die Solarindustrie, wurde von der Fachjury für seine Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und hohe Präzision ausgezeichnet, die eine optimale Qualitäts- und Prozesskontrolle in der Forschung und Produktion von Solarzellen ermöglichen. Überzeugend war ebenso die Vielseitigkeit des 3D-Oberflächenmesssystems im Hinblick auf die Anforderungen der Solarindustrie. Mit dem Messgerät auf Basis der flexiblen Konfokaltechnologie lassen sich Applikationen an mono- und poly-kristallinen Solarzellen nanometergenau abbilden - von der Analyse strukturierter Oberflächen über Fingermessungen bis hin zur exakten Vermessung von Isolationskanälen. Ein neu entwickeltes, mehrfarbiges Beleuchtungsmodul er-möglicht die Vermessung verschiedener solarer Oberflächen mit der jeweils optimalen Wellenlänge. Die integrierte Analysesoftware ist mit branchen-spezifischen Auswertealgorithmen sowie Automatisierungsfunktionen für verschiedene Aufgabenstellungen ausgestattet. Das µsurf solar liefert DIN EN ISO konforme Rauheitsbestimmungen solarer Oberflächen sowie wiederholgenaue 3D-Messwerte innerhalb weniger Sekunden. Zudem sind für die Vermessung ganzer Solarmodule Positioniertische bis in den Meterbereich wählbar.

Langjährige Erfahrung in der Photovoltaikbranche Das µsurf solar wurde 2009 in den Markt eingeführt und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. In die neue Generation des Systems sind Erfahrungen aus einer langjährigen Zusammenarbeit mit Kunden aus der Solarbranche eingeflossen. Für die PV-Industrie wird die Qualitäts- und Effizienzsteigerung von Solarzellen zunehmend wichtiger. Führende Solarhersteller und -zulieferer setzen daher die optische 3D-Ober-flächenmesstechnik von NanoFocus in der Entwicklung, Produktion und Qualitätssicherung ein. 'Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem Intersolar Award. Der Preis bestätigt, dass unsere Messtechnik die Entwicklungen und Innovationen der Solarindustrie gewinnbringend unterstützt', sagt Jürgen Valentin, Technologievorstand und Vorstandssprecher der NanoFocus AG. 'Wir wollen auch in Zukunft die enge Kooperation mit Kunden aus der Branche fortsetzen.'

Der Intersolar Award würdigt die Innovationskraft der Branche und ehrt Neuentwicklungen ebenso wie signifikante Weiterentwicklungen von erprobten Produkten. In diesem Jahr wurde der Bewerberkreis für die Auszeichnung nochmals erweitert. Mit über 3.000 teilnahmeberechtigten Unternehmen ist der Intersolar AWARD mittlerweile internationalste Preis der Solarwirtschaft.

Kontakt

NanoFocus AG
Max-Planck-Ring 48
D-46049 Oberhausen
Joachim Sorg
IR
Finanzvorstand, CFO
Social Media