ALD Automotive RUN FOR CHARITY beim Land Fleesensee Lauf

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Hamburger Leasinggesellschaft ihren Wohltätigkeitslauf, um soziale Projekte der Region mit erlaufenen Spendengeldern zu fördern
Karsten Rösel, Geschäftsführer ALD AutoLeasing D GmbH, beim Zieleinlauf (links) (PresseBox) (Hamburg, ) Am 9. Juli 2011 werden im Rahmen des 11. Land Fleesensee Laufs wieder die Laufschuhe für den guten Zweck geschnürt - die ALD Automotive geht mit ihrem vierten RUN FOR CHARITY ins Rennen. Die Geschäftsführung startet gemeinsam mit Mitarbeitern, Kunden, Partnern sowie Sponsoren in verschiedenen Staffelteams über die 70 Kilometer lange Laufstrecke. Darüber hinaus sind auch unternehmensferne Laufgruppen angesprochen und eingeladen, beim RUN FOR CHARITY mitzumachen. Wie in den vergangenen Jahren freut sich die ALD Automotive auf zahlreiche Anmeldungen. Denn je größer das Teilnehmerfeld, desto größer wird auch die Spendensumme ausfallen. "Unser RUN FOR CHARITY ist mittlerweile eine Institution. Immer mehr Freizeit-Läufer und Sponsoren engagieren sich gemeinsam mit uns für den guten Zweck und haben den Termin fest in ihrem Laufkalender notiert", berichtet Karsten Rösel, CEO der ALD Automotive Gruppe.

Die ersten drei Spendenläufe fanden im Rahmen des Müritzlaufs statt. Dabei kamen bisher 220.000 Euro zusammen. Das Besondere in diesem Jahr: Für jedes Team aus der Region spendet die ALD Automotive ein Startgeld von 1000 Euro über dessen Verwendungszweck die Teams selbst entscheiden dürfen. Es muss sich dabei aber um ein sinnvolles, soziales Projekt für die Kinder- und Jugendarbeit handeln. Ein Gremium wird die Zweckmäßigkeit beurteilen. Die Spendensumme ist jedoch nicht nur von der Anzahl der teilnehmenden Teams abhängig. Auch die Leistung der einzelnen Staffeln wirkt sich auf das Spendenergebnis aus. Denn im Vorfeld definiert jedes Team eine Zeit. Und für jede Minute, die das jeweilige Team unter der festgelegten Zeit bleibt, spendet die ALD Automotive zehn Euro.

"Der RUN FOR CHARITY ist Beleg dafür, dass unsere Mitarbeiter auch abseits der beruflichen Tätigkeit hervorragendes Teamwork und große Motivation an den Tag legen. Besonderer Dank gilt natürlich auch unseren Sponsoren die mit sehr viel Leidenschaft und großer Hilfsbereitschaft dafür sorgen, dass der RUN FOR CHARITY im mittlerweile vierten Jahr eine etablierte und gelungene Veranstaltung wird", erläutert Karsten Rösel. Partner des RUN FOR CHARITY sind in diesem Jahr Renault, Carglass, Servicequadrat, Continental, PS-Team, DEKRA, Hertz, InvaCon, Auktion&Markt, GGG, Euroassekuranz und Car Professional Management (CPM) sowie die Medienpartner Antenne MV und Autoflotte.

Société Générale Group

Die Société Générale ist einer der größten Finanzdienstleister in der Eurozone. Der Konzern beschäftigt weltweit 163.000 Mitarbeiter in drei Hauptgeschäftszweigen:
- Endkundengeschäft & Finanzdienstleistungen: Société Générale bedient weltweit mehr als 30 Millionen Kunden.
- Vermögensverwaltung, Privatkundengeschäft & Wertpapiergeschäft: Société Générale ist eine der größten Banken in der Eurozone in Hinblick auf Verwahrung von Vermögenswerten in Höhe von circa 3.073 Milliarden Euro und Verwaltung von Vermögen in Höhe von 450 Milliarden Euro (Stand: Dez. 2010).
- Firmenkundengeschäft & Wertpapier- und Emissionsgeschäft: SG CIB gehört weltweit zu den führenden Banken auf den Euro-Kapitalmärkten bei derivativen und strukturierten Finanzierungen.

Société Générale ist in den vier wichtigen Investmentindices mit sozialer Verantwortung gelistet. Weitere Informationen unter www.socgen.com.

Kontakt

ALD AutoLeasing D GmbH
Nedderfeld 95
D-22529 Hamburg
Thomas Burtschak
JDB
Julia Pollak
JDB Media GmbH

Bilder

Social Media