Unbemannte Elektro-Flugzeuge mit Solaran-trieb lösen Sicherheitsaufgaben

(PresseBox) (München, ) Anlässlich der Intersolar Europe haben die IABG, ein führendes europäisches Technologie-Unternehmen und ACENTISS, das Aircraft Engineering Unternehmen der IABG-Gruppe mit der PC-Aero GmbH, Entwickler und Hersteller von Elektroflugzeugen, eine exklusive Kooperationsvereinbarung geschlossen.

Die Partner planen die gemeinsame Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von elektrisch angetriebenen UAS . Basierend auf der Elektroflugzeugfamilie ELEKTRA von PC-Aero, dessen Mitglied ELEKTRA ONE am 23. März 2011 den erfolgreichen Erstflug absolvierte, werden elektrisch angetriebene, unbemannte Systeme für Sicherheitsaufgaben wie z.B. Aufklärung, Schadensbegutachtung und als Relaisstation für Leitstellen eingesetzt.

Ausgerüstet mit Energiequellen wie Solarzellen und Brennstoffzellen sowie innovativen Energiespeichern bieten Elektro-UAS eindeutige technische, kommerzielle und operationelle Vorteile gegenüber Drohnen mit konventionellen Antriebssystemen im Einsatz für Frieden und Sicherheit: neben der höheren Zuverlässigkeit und dem geringeren Wartungsaufwand besitzen Elektromotoren einen sehr hohen Wirkungsgrad und sind in ihrer Leistung unabhängig von der Flughöhe. Bestückt mit regenerativen Energieerzeugern sind sie unabhängig von einer Treibstoff-Logistik im Einsatzgebiet und können lange in der Luft bleiben. Nahezu geräuschlos und frei von Vibrationen werden spezielle Missionen erst möglich.

Diese Kooperation ist ein weiterer Schritt bei der Zukunftsausrichtung der IABG-Gruppe mit einem Schwer-punkt auf integrierten Lösungen aus den Bereichen Energie, Umwelt, Mobilität und Sicherheit.

1 UAS: Unmanned Aerial Systems (air vehicle, sensors/payloads, command and control datalinks, the operator station)

Kontakt

IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH
Einsteinstraße 20
D-85521 Ottobrunn
Arnold George
Unternehmenskommunikation
Wolfgang Mohr
PR
Social Media