AMI Förder- und Lagertechnik GmbH baut Fundament für weiteres Wachstum

Startschuss für Errichtung von neuem Firmenkomplex und Schaffung weiterer Arbeitsplätze gefallen
 Umzug AMI (PresseBox) (Alpenrod, ) Die vielfältigen Aufgabenstellungen der modernen Industrie erfordern dynamische Anbieter, die zeitnah auf die Marktanforderungen reagieren. Diesen Grundsatz setzt die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH (www.ami-foerdertechnik.de) in die Tat um und hat daher den ersten Spatenstich für den Bau eines neuen Firmenkomplexes mit zwei großzügigen Produktionshallen unternommen. Mit dem neuen Raum für Fertigungsmaßnahmen und Anlagen sowie Arbeitsplätze wird das Unternehmen der erhöhten Nachfrage seiner Kunden gerecht.

AMI ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und daher an die Grenzen der Räumlichkeiten am bisherigen Standort in Alpenrod gestoßen. Denn im Laufe der Zeit wurden die bewährten Fördertechniklösungen gemäß den sich stetig verändernden Marktanforderungen um neue Methoden wie moderne Roboter-Applikationen und Automatisierungslösungen erweitert. Daher hat das Unter­nehmen jetzt der Grundstein für die weitere Expansion gelegt.

So entsteht derzeit ein neuer Firmenkomplex in Luckenbach im Westerwald: eine große Produktionshalle mit 2550 m2 und eine kleinere mit 900 m2. Diese befinden sich jeweils auf einer Ebene und sind mit vollautomatischen Kränen ausgestattet. Zudem wurde eine neue Stanz-Laser-Anlage der Marke Trumpf TruMatic 6000 angeschafft, die ihren Platz in den neuen Hallen findet. Das Bürogebäude mit seinen zwei Stockwerken mit je 520 m2 bildet in Zukunft die Wirkungsstätte für bestehende und neue Mitarbeiter.

"Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an dem Neubau. Der Einzug in die Pro­duktionshallen wird bereits im Herbst 2011 realisiert und das Bürogebäude ist Anfang des kommenden Jahres bezugsfertig", erklärt Stefan Brenner, Geschäftsführer bei AMI. "Damit eröffnen wir uns künftig noch mehr Handlungsspielraum und Möglichkeiten, um unseren Kunden Förder- und Lagertechnik sowie Automatisierungslösungen nach neuesten Maßstäben zu bieten", ergänzt Brenner.

Kontakt

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH
Leystraße 27
D-57629 Luckenbach
Ulrike Peter
attentio :: pr-agentur GmbH
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media