Bewertung von neuartigen Fundamenten sowie deren Installationsprozess für kosten-effektive Offshore-Lösungen

Konferenz “Offshore Foundations for Wind Turbines”, 4. – 6. Juli in Bremen
(PresseBox) (Berlin, ) Technische Fachtagung zu Gründungsstrukturen von Offshore-Windenergieanlagen. Nationale und internationale Planer, Manager und Ingenieure aus der Windindustrie treffen sich vom 04. – 06. Juli in Bremen, um sich über Offshore Windkraftprojekte auszutauschen. Die Konferenz wird in Englisch abgehalten.

Der Fokus des ersten Konferenztags am 4. Juli liegt auf den Anforderungen der Gründungsstrukturen und verschiedenen Designkonzepten von Fundamenten für Offshore Windkraftanlagen. Am 5. Juli, dem zweiten Konferenztag, geht es um die Konstruktion, den Aufbau sowie die logistischen Herausforderungen, die die Installationen von Offshore Windenergieanlagen mit sich bringen.

Zusätzlich zu den zwei Konferenztagen kann ein interaktiver Workshoptag gebucht werden, welcher am 6. Juli stattfinden wird. Teilnehmer wählen aus den folgenden Themen je zwei Workshops aus:

• Site Visit: Strabag Offshore Wind GmbH: Erleben Sie das Schwerkraftfundament im Test
• Interaktiver Workshop: Grout-Verbindungen in Gründungsstruktiren von Windkraftanlagen
• „Tour de Wind“ Bremerhaven: Besuchen Sie das deutsche Exzellenz-Zentrum der Windkraft im Rahmen einer geführten Rundfahrt
• Interaktiver Workshop: Verbesserung von Kosten-und Zeiteffizienz von Offshore Fundamenten für Windkraftanlagen

Weitere Informationen sowie das komplette Konferenzprogramm, interessante Artikel und Interviews finden Sie unter http://www.foundations-offshore.com/...

Kontakt

IQPC GmbH
Friedrichstrasse 94
D-10117 Berlin
Congress Team
E-Mail: eq@iqpc.de
Social Media