Bosch erweitert Video-Portfolio mit neuer Produktserie

Lösung für kleine bis mittlere Anwendungen
(PresseBox) (München, ) .
- Überwachungsportfolio umfasst HD, IP- und analoge Produkte
- Alle Geräte direkt beim Großhandel erhältlich

Bosch Sicherheitssysteme stellt eine neue Produktserie für Überwachungsaufgaben vor. Das Angebot umfasst eine komplette Palette von Videokameras: Indoor- und Outdoor-MiniDomes, integrierte Infrarot Dome- und Zylinderkameras, Minikameras sowie IP-Kameras und IP-Domekameras. Die neue Produktserie schließt auch DVR (Digital Video Rekorder) und kleine Monitore ein. Die große Bandbreite an Videokameras ermöglicht eine Überwachung rund um die Uhr. Mit den neuen DVR sind gespeicherte Videos jederzeit verfügbar. Die neuen Bosch Sicherheitsprodukte bieten ein Preis-/Leistungsverhältnis, das auf kleine bis mittlere Sicherheitsanwendungen zugeschnitten ist, dazu zählen beispielsweise Anwendungen im Einzelhandel und in Schulen.

Alle Kameras und DVR sind direkt beim Großhandel erhältlich. Kunden erhalten auch bei begrenzten Budgets die Bosch-Qualität, die in Sicherheitssystemen für kritische Bereiche eingesetzt wird.

"Unsere neuen Sicherheitsprodukte verkörpern eine neue Marschrichtung von Bosch", sagte Gert van Iperen, Vorsitzender des Bereichsvorstands Bosch Sicherheitssysteme und betonte: "Wir bieten unseren Kunden eine Produktserie, die auf kleine bis mittlere Sicherheitsanwendungen zugeschnitten ist."

Die Produktserie ist einfach zu installieren und zu bedienen. Jedes Produktdetail, vom Gehäusedesign bis zum intuitiven Bedienfeld, wurde mit Blick auf eine einfache Anwendung und hohe Zuverlässigkeit entwickelt. So kann der Errichter die Überwachungsanlage schnell in Betrieb nehmen und der Anwender kann sie von Anfang an mühelos bedienen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 285 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 47,3 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in über 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2010 gab Bosch 3,8 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete über 3 800 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.125.bosch.com

Kontakt

Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Werner-von-Siemens Ring 10
D-85630 Grasbrunn
Erika Görge
Corporate Communications
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Social Media