Neue Testsoftware von ToolHouse

ToolHouse, Hersteller von Diagnosetools, stellt zur Systems das neue toolstar*testWIN vor
Mix_gruen_mass.jpg (PresseBox) (Pfaffenhofen, ) Mit toolstar*testWIN bietet ToolHouse Systemhäusern, Netzwerkadministratoren und PC-Technikern ein Diagnose-Tool zur präzisen Erkennung von defekten Hardware-Komponenten. Sämtliche Tests können simultan unter Windows und auf Wunsch auch im Hintergrund ausgeführt werden. Alle Testergebnisse können in einem Prüfprotokoll gespeichert und gedruckt werden.

Zur Erkennung von sporadisch auftretenden Fehlern kann der Rechner in einem mehrstündigen Dauertestbetrieb versetzt werden.

Mit der Software sind eine Vielzahl von Grafik-, Prozessor- und Schnittstellen-Tests durchführbar. Alle Tests sind dabei hinsichtlich Form, Zeit und Zusammenstellung frei konfigurierbar. Das auf einem USB-Stick gelieferte Programm muss nicht installiert werden und besitzt eine ausführliche Online-Hilfe. Ausserdem bietet ToolHouse kostenlosen technischen Support. Der Preis beträgt inklusive USB-Stick 229 Euro.

ToolHouse stellt aus auf der Systems 05 in München: Halle A3 Stand 563

Kontakt

ToolHouse DV-Systeme GmbH & Co. KG
Türltorstrasse 16-24
D-85276 Pfaffenhofen
Ludwig Leinzinger
ToolHouse DV-Systeme
Geschäftsführer/ Pressearbeit
Social Media