INCOM und AMI präsentieren IP-SAN auf der SYSTEMS

Schulung zum zertifizierten INCOM/AMI-Partner für IP-SAN/iSCSI Storage Produkte - Besucher des INCOM SYSTEMS-Messestandes können eine kostenlose Schulung im Wert von 700 Euro gewinnen.
(PresseBox) (Bonn, ) AMI – American Megatrends – und der Speicherspezialist INCOM Storage GmbH qualifizieren Fachhändler und Systemhäuser zum autorisierten IP–SAN/iSCSI-Lösungsspezialisten.

IP–SAN erhält zunehmende Beachtung im Konsolidierungsprozess von Massenspeichern in der Unternehmensperipherie; dies gilt insbesondere für mittlere und kleinere IT-Einheiten. Eindeutige Vorteile sind das vergleichsweise einfache Handling, die ortsungebundene Speicherung und Sicherung der Daten sowie die Nutzung der bestehenden Infrastruktur sowohl für File- wie auch Block-Level-Daten.

Die Schulung beinhaltet:

1.) CONSULTANCE / SALES SUPPORT
• Anwendungsbereiche von IP-SAN
• Abgrenzung von IP-SAN zu Fibre Channel SAN
• Betriebswirtschaftliche & organisatorische Aspekte

2.) TECHNISCHES TRAINING
• Einbinden der iSCSI Initiatoren
• Einbinden des iSNS (Internet Simple Name Server)
• Erstellen von einem separaten IP – Speichernetzwerk
• Einbinden des iSCSI Targets
• Network Teaming
• Thin Provisioning & Exact Provisioning
• Snapshot Funktionen
• NAS-Funktionen
• Backup to Disk
• Management Konsole
• Command Line Interface
• Replikation & Disaster Recovery

3.) OFFENE DISKUSSION – FAQ

4.) ÜBERREICHUNG der QUALIFIZIERUNGS-URKUNDE im Rahmen der Abendveranstaltung

5.) ABENDVERANSTALTUNG und Dinner in der Schrannhalle/München: „Klassische und Experimentelle Musik“

Die technischen Inhalte sind weitgehend herstellerneutral. Die zur Verfügung gestellten Plattformen sind StorTrends Systeme der American Megatrends.

Die Schulung findet statt:
Am 11. November 2005, von 10:00 bis 17:00 Uhr in München, im Hotel NH – Neue Messe, 81929 München, Eggenfeldener Strasse 100.

Die Qualifizierung zum INCOM/AMI – Storage Partner für IP-SAN/iSCSI ist mit Kosten in Höhe von EURO 700,- (zzgl. MwSt.) je Firma (maximal 2 Teilnehmer) verbunden. Zimmerkontingente für Teilnehmer sind für Euro 69.-- / Übernachtung & Frühstück verfügbar.

Die Teilnehmer werden mit Kaffeepausen, Mittagsbrunch und einer gemeinsamen Abendveranstaltung in der „Münchener Schrannenhalle“ versorgt. Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Firmen und maximal 15 Personen limitiert. Die Teilnahme wird durch Plakette und Zertifikat bescheinigt.

Für Firmen aus dem westdeutschen Raum besteht die Möglichkeit, an der Qualifizierung am 27. Januar 2005 bei der INCOM in Bonn teilzunehmen.

Systemhäuser/Integratoren/Reseller haben die Gelegenheit, bei Vereinbarung eines Besuchstermins auf dem INCOM SYSTEMS-Messestand einen Teilnahmegutschein für die o.g. Qualifizierung im Wert von 700,- Euro zu gewinnen. Weitere Information zur IP-SAN/iSCSI-Qualifizierung und zum Gewinn einer kostenfreien Teilnahme finden Sie bei INCOM im Internet: http://www.incom.de.

Kontakt

INCOM Storage GmbH
Bachstraße 32
D-53115 Bonn
Joachim Dröse
Social Media