Neue Lösung von Macro 4 sorgt für Kostentransparenz beim Drucken

Macro 4s Accounting, Planning and Optimisation (APO) sorgt für kontinuierliche Kostentransparenz über alle output-bezogenen Services. Das intelligente Accounting System deckt Einsparungspotenziale zwischen 20% und 40% innerhalb der Output-Kosten auf.
(PresseBox) (Aschheim/b. München, ) IT-Verantwortliche sind sich großteils bewusst, dass sich in ihren Druckkosten Einsparungspotenziale verstecken. Zu diesem Ergebnis kam eine von CMP-WEKA research + consulting durchgeführte und von Macro 4 gesponserte Studie zum Thema Output Management. Allerdings wird gleichzeitig offen gelegt, dass nur 20% der 600 befragten Unternehmen die Höhe ihrer Druckkosten einschätzen können.

Dazu Johannes Penzkofer, Geschäftsführer Macro 4 für Zentraleuropa: „Der Kostendruck in der Unternehmens IT wächst. Wie sollen IT-Verantwortliche sinnvoll Kosten und Druckerflotten optimieren, wenn sie ihre Output-Infrastruktur und damit die vorhandenen Optimierungsmöglichkeiten nicht genau kennen? Macro 4 zeigt mit der neuen Lösung Columbus APO auf, wo nachhaltige Kosteneinsparungen möglich sind.“

Mit Macro 4s Columbus Accounting, Planning and Optimisation (APO) werden die tatsächlichen Kosten für Unternehmen sichtbar und kontrollierbar: Wer druckt was, wann, wie und wo? Der Output-Management-Spezialist sorgt sowohl im Produktionsdruck als auch im Office Bereich für vollständige und kontinuierliche Kostentransparenz.

Detaillierte Informationen zur Geräteauslastung oder über Kosten und deren Verursacher stehen meist nicht zur Verfügung. Konkrete Einsparungsmöglichkeiten sind daher für Unternehmen nicht offensichtlich. Accounting, Planning and Optimisation (http://www.macro4.de/...) lliefert alle relevanten Informationen zum tatsächlichen Nutzungsgrad der Infrastruktur und für eine exakte verursachergerechte Kostenverrechnung. Dadurch deckt die Lösung Einsparungspotenziale und Optimierungsmöglichkeiten zur nachhaltigen Kostensenkung auf.

APO erfasst hierzu fortlaufend betriebswirtschaftlich relevante Daten über alle output-bezogenen Services. Auf Basis gängiger Datenanalyse- und Data-Mining-Verfahren werden aus den gewonnenen Informationen Berichte generiert, die Analysen nach verschiedenen relevanten Entscheidungskriterien jederzeit einfach ermöglichen.

Durch vollständigen und kontinuierlichen Einblick in die Output-Umgebung können Infrastruktur und Prozesse fortlaufend optimiert und schnell an veränderte Anforderungen angepasst werden.

Kontakt

Macro 4 GmbH
Humboldtstr. 10
D-85609 Aschheim
Social Media