Global Equity Partner wird neuer Hauptinvestor von Hyperwave Graz

Gegründete Auffanggesellschaft sichert langfristig Support und Produktentwicklung der Hyperwave ECM Plattform
(PresseBox) (München, ) Die österreichische Beteiligungsgesellschaft Global Equity Partners (GEP) wird als Hauptinvestor einer neu gegründeten Auffanggesellschaft die Geschäftstätigkeit der Hyperwave Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft m.b.H in Graz weiterführen.

Die mit dem Insolvenzverwalter Dr. Isola getroffene Vereinbarung sieht vor, daß über 50 Entwickler in die neue Gesellschaft übernommen werden. Die Übernahme der Grazer Technologietochter durch GEP ist ein entscheidender Schritt zur nachhaltigen Restrukturierung der gesamten Hyperwave Gruppe. Gleichzeitig bietet es bestehenden und zukünftigen Hyperwave Kunden eine langfristige Investitionssicherheit.

Neben den Entwicklungs-, Support- und Serviceleistungen wird auch das Hyperwave Comptence Center weitergeführt. Das Competence Center pflegt eine sehr enge Zusammenarbeit mit der technischen Universität Graz und sichert durch einen aktiven Wissensaustausch den technologischen Vorsprung der Hyperwave ECM Plattform.

Nachdem mit der Gründung der Grazer Auffanggesellschaft ein elementares Etappenziel erreicht wurde, wird jetzt sehr intensiv über die verschiedenen Varianten zur Weiterführung der Münchner Hyperwave AG verhandelt. GEP ist jetzt bestrebt auch das Geschäft der deutschen Hyperwave AG zu übernehmen und nimmt hierzu kurzfristig Verhandlungen mit dem deutschen Insolvenzverwalter Dr. Michael Jaffe auf. Ziel ist es, Hyperwave als Unternehmensgruppe zu erhalten und weiterzuführen.

Kontakt

Hyperwave GmbH
Kanzelmüllerstraße 94
D-84489 Burghausen
Social Media