sysob und Onaras präsentieren neue Komplettlösungen für sicheren Datenverkehr

E-Mail-Security: jetzt auch für kleinere Unternehmen erschwinglich
(PresseBox) (Schorndorf, ) Der Großteil des globalen Datenverkehrs über E-Mail erfolgt oftmals noch völlig ungesichert – besonders kleinere Unternehmen unterschätzen meist die Gefahren und enormen wirtschaftlichen Schäden, die hieraus resultieren können. Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG und die Onaras AG präsentieren auf der diesjährigen Systems in Halle B.2, Stand 314 neue richtungweisende Appliances der Serie "SEPP" ("Secure E-Mail PGP Proxy") Satellite für die E-Mail-Verschlüsselung, die sich speziell an den Anforderungen kleinerer Unternehmen orientieren. In Kombination mit den Services und dem Support von sysob ergeben sich attraktive Komplettlösungen.

Die neuen Modelle Satellite 100 und SEPP Satellite 300 der SEPP-Serie sind die sinnvolle Alternative zu den oft kostenintensiven, aufwändig zu administrierenden und benutzerunfreundlichen E-Mail-Verschlüsselungstechnologien, die es besonders kleinen Unternehmen ohne IT-Abteilung erschwert, sich für den Einsatz einer derartigen Technologie zu entscheiden. Mit SEPP Satellite 100 und 300 erhalten beispielsweise Anwalts- und Steuerkanzleien, Arztpraxen etc. nun eine erschwingliche Lösung, die auf einem intelligenten Verschlüsselungsmanagement basiert.

Auf unkomplizierte Weise lassen sich die Secure E-Mail Appliances von Onaras in die bestehende Netzwerkinfrastruktur integrieren. Sie verschlüsseln den gesamten E-Mail-Verkehr des Unternehmens automatisch – und das ganz ohne Einwirken des Benutzers. Die Installation benutzerseitiger Software sowie Mitarbeiterschulungen etc. entfallen hierdurch gänzlich. Die kompakten Lösungen basieren auf dem sicheren Betriebssystem OpenBSD und werden dabei höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht. So kann z.B. die gewohnte E-Mail-Software wie MS-Outlook, Lotus Notes, NOVELL GroupWise sowie browserbasierte Mail-Programme weiterhin verwendet werden. Außerdem werden Verschlüsselungsstandards wie OpenPGP, S/MIME und SSL unterstützt. Die User- und Key-Verwaltung erfolgt zentral im Gerät. Optional wird eine Domain-Verschlüsselung unterstützt.

Preisübersicht und Verfügbarkeit
SEPP Satellite 100:
einsetzbar für bis zu 15 Nutzer
Preise: 980,-- Euro (empfohlener Verkaufspreis – EVP) inklusive fünf Nutzerlizenzen.
Domain-Lizenz: 294,-- Euro pro Standort

SEPP Satellite 300:
einsetzbar für bis zu 30 Nutzer
Preise: 1.290,-- Euro (EVP), inklusive fünf Nutzerlizenzen.
Domain-Lizenz: 387,-- Euro pro Standort

Weitere Lizenzen für die beiden SEPP Satellite Appliances sind entweder für 60,-- Euro pro Einzellizenz oder für 250,-- Euro für weitere fünf Lizenzen erhältlich. In Deutschland sind die Onaras-Produkte über den Distributionspartner sysob IT-Distribution und über den Fachhandel zu beziehen. Durch den hervorragenden Service und Support von sysob erhalten Kunden und Reseller ein attraktives Komplett-Paket aus Profi-Hand.

Kurzportrait: Onaras AG
Die Onaras AG wurde im Jahr 2000 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen entwickelt Lösungen zur Verschlüsselung von E-Mail-Kommunikation. Die SEPP-Appliance (Secure E-Mail PGP Proxy) ermöglicht dies ohne zusätzliche Installationen oder Plug-Ins beim Sender oder Empfänger. Verschiedene Modelle decken alle Unternehmensgrößen ab, vom kleinen Büro bis hin zum Großkonzern. Die Geräte sind für Firmen mit hohen Sicherheitsanforderungen an ihre Geschäftskommunikation interessant. Besonders Branchen, deren Mail-Verkehr gesetzlichen Sorgfaltspflichten unterliegt, gehören zur Zielgruppe. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Wettingen in der Schweiz. In Deutschland vertreibt Onaras ausschließlich indirekt über Fachhändler. Als Distributor fungiert bisher sysob IT-Distribution

Kontakt

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1
D-93489 Schorndorf
Thomas Hruby
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Ansprechpartner
Fabian Sprengel
PR Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media