BRESSER bringt Kindern die Natur näher: CONDOR-Ferngläser für Waldferienfreizeiten im Aspelbachtal gesponsert

BRESSER: Das CONDOR 8x42 ist wegen seiner Kompaktheit und geringem Gewicht für Kinderhände geeignet (PresseBox) (Rhede / Koblenz, ) Gemeinsam mit der Pfarrgemeinschaft Niederfell-Oberfell-Dieblich-Nörtershausen hat das Forstamt Koblenz zwei Ferienfreizeiten für Naturentdecker im Alter von 7 bis 12 Jahren im Aspelbachtal veranstaltet. Neben diversen Spielen und sportlichen Outdoor-Aktivitäten stand die Vermittlung ökologischer Zusammenhänge im Fokus. "Ziel war es, den Kindern vor Augen zu führen, wie spannend und wertvoll unsere Natur ist. Ein Anliegen, das wir selbstverständlich gern durch die Bereitstellung von Ferngläsern unserer CONDOR-Reihe unterstützt haben", erklärt Arno Spitthöver, Category Manager für Sport-Optiken bei BRESSER.

Bei den CONDOR-Ferngläsern handelt es sich um äußerst vielseitige Gläser in Dachkant-Bauweise: Sie sind handlich sowie wasserdicht und gelten – nicht zuletzt aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung – als besonders robust. Zum Einsatz kam im Aspelbachtal das Modell CONDOR 8x42, das gerade wegen seiner Kompaktheit und seinem geringen Gewicht für die Nutzung durch "Kinderhände" prädestiniert ist. "Mit der mehrschichtvergüteten Optik aus hochwertigem BaK-4-Glas mit Twist-Up-Augenmuscheln war dieses Modell ideal für die jungen Naturentdecker – ganz gleich ob sie eine Brille trugen oder nicht", berichtet Arno Spitthöver.

Als ebenso passend erwies sich die grüne Farbe der CONDOR-Ferngläser bei der Erkundung der Wälder. Die kleinen Forscher waren voll des Lobes: Vor allem die optische Leistung der Ferngläser empfanden sie als äußerst hilfreich bei der Tier- und Vogelbeobachtung. Einige Kinder wollten diese auch künftig nicht missen und orderten nach der Ferienfreizeit direkt ein Exemplar für den Gebrauch zu Hause. "Ich bin mir sicher, dass es – nicht zuletzt auch dank der CONDOR-Gläser – gelungen ist den Kindern unsere Natur, im wahrsten Sinne des Wortes, wieder näher zu bringen", zeigt sich Spitthöver überzeugt.

Weitere Informationen unter www.bresser.de

Kontakt

Bresser GmbH
Gutenbergstraße 2
D-46414 Rhede
PresseDesk
PR-Agentur

Bilder

Social Media