Das Android-Smartphone im Dienstleistungssektor

Dienstleistungen mit Qualitätssicherung kostengünstig mit dem Android-Smartphone erfassen (PresseBox) (Meckenheim, ) Die mobile Zeiterfassung mit dem Android-Smartphone erleichtert Dienstleistern die Erfassung und Abrechnung von Arbeits- und Reisezeiten. Die midcom GmbH hat sich den neuen Smartphone Trend zum Android-Betriebssystem zu Nutze gemacht. Die Benutzerführung erfolgt intuitiv und ist deshalb für die Mitarbeiter einfach zu handhaben.

Die Reinigungskraft nimmt ihr Smartphone aus der Tasche und bucht mit wenigen Klicks einen Arbeitsanfang auf ihr Projekt. Nach getaner Arbeit nimmt sie wieder ihr Smartphone, um das Arbeitsende zu setzen. Das macht keine Mühe, da die Anwendung ganz einfach ist. Die Daten sind direkt in der Zentrale verfügbar, da sie über das Internet in Echtzeit gesandt werden. Die Disponenten sehen in der Mitarbeiterübersicht, wer in welchem Projekt aktuell tätig ist. Der Nachweis gegenüber dem Kunden kann jederzeit erbracht werden. Auch das interne Controlling wird ermöglicht.

Es können verschiedene Transaktionsarten passend zum Dienstleister festgelegt werden. Dazu gehören einfache Tätigkeiten, zum Beispiel Fenster putzen, Hof fegen, Winterdienst usw. Dann werden die Arbeitszeiten nicht nur auf die Projekte gebucht, sondern auch auf die spezielle Tätigkeit. Das macht die Abrechnung einfach. Ein weiterer Nutzen ist, dass die aufgewandten Stunden nachkalkuliert werden können.

Handwerker benutzen lieber ein Outdoor-Smartphone (z.B. Motorola Defy). Eine Gruppenzeiterfassung kann durch den Vorarbeiter für alle Kollegen durchgeführt werden. Auch hier wird die Transaktionsart gewählt. Die Liste der Mitarbeiter wird angezeigt, es brauchen nur entsprechende Häkchen gesetzt werden.

Die Qualitätssicherung der Dienstleistungen wird mit der Android-Software ganz einfach durchgeführt. Entsprechende Checklisten werden am dem Smartphone angezeigt. Ob in der Gebäudereinigung, Hotelzimmerreinigung oder bei der technischen Abnahme, in allen Fällen werden die Qualitätsinformationen mit Zeitstempel erfasst und historisiert abgespeichert. Somit ist eine langfristige Nachvollziehbarkeit der geleisteten Qualität ermöglicht.

Mitarbeiter, ob jung oder schon erfahren, technikbegeistert oder auch nicht, kommen mit der einfachen und übersichtlichen Benutzeroberfläche des Android-Smartphone gut zurecht. Das motiviert die Mitarbeiter, damit zu arbeiten. Lästige Schreibarbeiten auf Papier entfallen. Auch die nachträgliche Erfassung in die EDV entfällt. Dies spart Personalkosten. Eine schnelle Rechnungsstellung erhöht die Liquidität.

Weitere Informationen sind unter www.midcom.de/... und http://www.midcom.de/... zu finden.

Kontakt

midcom GmbH
Bahnhofstraße 2
D-53340 Meckenheim
Toni Büttgen
GF
Geschäftsführer

Bilder

Social Media