HOAI 2009 sicher anwenden – Seminar im Haus der Technik

HOAI für Verkehrsplaner im Haus der Technik: Faktenvermittlung, Workshop, Tipps für den Praxisalltag (PresseBox) (Berlin, ) Die HOAI 2009 ist seit dem 18.08.2009 verbindlich anzuwenden.
Wer die in weiten Teilen geänderte HOAI noch nicht genügend kennt oder sie falsch anwendet, hat honorarrechtlich Nachteile zu befürchten!

Deshalb ist es für Architekten/Ingenieure wie für Auftraggeber gleichermaßen wichtig, sich mit den grundlegenden Änderungen in Struktur und Anwendung zu beschäftigen.
Welche Erfahrungen gibt es mittlerweile mit der neuen HOAI? Wo liegen die Tücken in der neuen Honorarberechnung?

Ziel der Seminarreihe beim HDT ist es, Sicherheit im Umgang mit der neuen HOAI zu erlangen.

Mit Hilfe von strukturierten Unterlagen, grafischen Darstellungen, Übersichten und Beispielen werden die wichtigsten neuen Inhalte und Konsequenzen praxisnah erklärt, so dass der Teilnehmer gerüstet ist, die HOAI 2009 sicher anzuwenden.

Angesprochen werden Projektverantwortliche der Auftraggeber- und Auftragnehmerseite, Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Bauträger, Immobilien- und Wohnungsunternehmen.

Information Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. +49 (30) 39493411 (Frau Dipl.- Ing.- päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax +49 (30) 39493437 oder direkt unter: http://www.hdt-essen.de/...

Kontakt

Haus der Technik e.V.
Hollestrasse 1
D-45127 Essen
Heike Cramer-Jekosch
Berlin
Zweigstellenleiterin

Bilder

Social Media