SOPLEX präsentiert Adressermittlungs-Lösung "SAF Connect"

"SAF Connect" stellt sich vor - im World Wide Web
(PresseBox) (Berlin, ) Bei der Organisation eines effizienten Forderungsmanagements ist der Aufwand für die Ermittlung der richtigen Adressen von Geschäftspartnern nicht zu unterschätzen. Wie Unternehmen diesen Prozess mit SAP-Software unterstützen und optimieren können, stellt die SOPLEX Consult GmbH am 21. und am 28. September 2011 im Rahmen einer Web-Präsentation vor.

Schnell und unkompliziert - Adressermittlung über "SAF Connect"

Eine Mahnung oder Rechnung kommt mit dem Vermerk "Unbekannt verzogen" zurück. Hier ist eine zuverlässige und schnelle Ermittlung der neuen Adresse des Geschäftspartners von Nöten. Mit der SAP-Software Lösung "SAF Connect" bietet die SOPLEX den Unternehmen die Möglichkeit, aktuelle Adressen direkt über das eigene SAP-System vom Spezialisten für Adressermittlung, der SAF Forderungsmanagement GmbH (Deutsche Telekom Gruppe), abzurufen. Die Recherchetiefe kann dabei frei gewählt werden; so werden neben den vorhandenen Daten auf der SAF-Datenbank auch Einwohnermeldeamtsanfragen oder Anfragen bei Umzugsdatenbanken mit SAF-Connect durchgeführt. Die Ergebnisse werden in SAP verwaltet und können über die integrierte Workflowfunktionalität automatisch zur Steuerung von Folgeprozessen verwendet werden. So kann z.B. nach Eingang der aktuellen Adresse der erneute Mahndruck an den Kunden in SAP automatisiert über SAF-Connect durchgeführt werden. Das spart Zeit und reduziert den manuellen Aufwand im Unternehmen.

"SAF Connect" live

Nach der Anmeldung über www.soplex.de/..., j.walkenhorst@soplex.de oder per Telefon unter +49 (0)30 / 40 20 30 20 erhalten die Teilnehmer eine E-Mail mit den entsprechenden Zugangsdaten, über welche sie sich am 21. oder 28. September 2011 zur Web-Präsentation der SAP-Software "SAF Connect" der SOPLEX einwählen können.

Die SOPLEX Webpräsentation

An dieser SAP Live-Präsentation kann der Interessent bequem von seinem Arbeitsplatz aus teilnehmen. Fragen können während der Präsentation gestellt und von SOPLEX beantwortet werden. Notwendig dafür sind nur Internetverbindung, ein aktueller Browser (Internet Explorer, o.ä.) sowie ein Telefonanschluss. Auch die Teilnahme mehrerer Mitarbeiter des Unternehmens ist ganz einfach möglich, indem die Einwahl zur Web-Präsentation einfach in einem Besprechungsraum mit Internetzugang und Beamer erfolgt.

Die SAF Forderungsmanagement GmbH

Die SAF Forderungsmanagement GmbH mit Sitz in Heidelberg wurde 1996 als Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG gegründet. Der SAF-Unternehmensbund, dem außerdem die accumio finance services GmbH angehört, hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Bonitätsprüfung, Adressermittlung und Inkasso. Heute ist die SAF Forderungsmanagement GmbH der führende Spezialist für Forderungen aus der Telekommunikationsbranche.

Weitere technische Spezifikationen der SOPLEX Auskunftsmanagement-Lösungen sind unter http://www.soplex.de/... abrufbar.

Die Produktpalette der SOPLEX hält eine Vielzahl weiterer Softwarelösungen bereit. Informationen dazu finden Sie unter http://www.soplex.de/....

Der Medienpartner der SOPLEX, das Kredit- und Forderungsmanagementportal KREFO.de bietet aktuelle Informationen und Veranstaltungstermine zu den Themen Kredit- und Forderungsmanagement, Auskunftsmanagement, Inkasso, Kreditversicherungsmanagement und Factoring: http://www.krefo.de.

Kontakt

SOPLEX CONSULT GmbH
Am Borsigturm 12
D-13507 Berlin
Kirsten Herrmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media