eZ Systems bietet mit Recommendation Engine neues Nutzererlebnis auf Webseiten

Mit der Übernahme der YOOCHOOSE GmbH ergänzt eZ Systems AS Content Management mit personalisierten Inhalten durch einen eigenen Empfehlungsdienst
(PresseBox) (Köln / Skien, Norwegen, ) eZ Systems AS, internationaler Software-Hersteller für Commercial Open Source Web Content Management, hat die Kölner YOOCHOOSE GmbH übernommen. Damit ist der Empfehlungsdienst von YOOCHOOSE Teil des Produktportfolios von eZ Systems AS und wird unter dem Namen eZ Recommender Engine als Teil der eZ Publish Enterprise Edition angeboten.

Der Empfehlungsdienst (Recommendation Engine) von YOOCHOOSE bildet die Grundlage für auf den User abgestimmten und dynamischen Content. Aus einem Webseitenbesuch wird damit ein Erlebnis für die Nutzer, das auf die eigenen Wünsche abgestimmt ist. Dazu nutzt die ab sofort zum eZ-Portfolio gehörende Software plattformübergreifend die bisher betrachteten Inhalte oder Produkte und stimmt darauf in Echtzeit weitere Empfehlungen ab.

Webseitenbetreiber können mit der neuen eZ Recommender Engine Besucher proaktiv einbinden. Die Bindung an das Warenangebot, die Verweildauer und letztlich die Identifikation mit dem Anbieter wird verstärkt. Dabei ist der Empfehlungsdienst für alle Inhalte nutzbar - Nachrichten, Bilder, Videos oder Produkte können ebenso wie Events abgestimmt auf die Interessen des einzelnen Users generiert werden.

Für Unternehmen verbessert die eZ Recommender Engine die Kundenbindung deutlich - zudem werden die Angebote häufiger genutzt und erhalten mehr Traffic. Werbliche Inhalte profitieren davon ebenso wie E-Commerce-Anbieter, die ihren Umsatz messbar steigern können. Online-Shops können mit einem Empfehlungsdienst Kunden gemäß deren Interessenlage bedienen und somit erfolgreicher arbeiten. Auch die Navigation der Webseitenbesucher wird erleichtert, da passende Inhalte den Weg zum Kunden finden, ohne dass dieser langwierig danach suchen muss.

"Die Übernahme von YOOCHOOSE war für uns ein wichtiger strategischer Schritt", beschreibt Gabriele Viebach, CEO von eZ Systems AS. "Unternehmen stehen heute in der Pflicht, dem Endkunden eine anspruchsvolle Umgebung im Web zu präsentieren. Die Übernahme von YOOCHOOSE und der Empfehlungstechnologie ist eine bedeutende Erweiterung der eZ Publish Enterprise Plattform. Damit sind Anwender auch für die Herausforderungen zukünftiger Marktentwicklungen gerüstet."

"Anwender haben es schwer, in dem großen Angebot der Content Management Systeme eine Entscheidung zu fällen", so Michael Friedmann, CTO von YOOCHOOSE. "Unsere Integration mit eZ erlaubt dem Marketing mehr Kontrolle über die Online-Darstellung, vom strategischen Inhalt über die Empfehlung zusätzlicher Informationen wird für den Endkunden das Auffinden für ihn relevanter Informationen und Inhalte optimiert", so Friedmann weiter.

In Zukunft wird eZ Systems AS die mit dem Kauf von YOOCHOOSE erworbene Technologie ausbauen, bereits ab sofort ist die eZ Recommender Engine als Bestandteil von eZ Publish Enterprise Edition in den Basisfunktionen erhältlich, sowie als vollfunktionelle Version im eZ Market, oder auch als Stand-Alone-Lösung.

Kontakt

eZ Systems GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32
D-50672 Köln
euro.marcom pr
Social Media