Endoskopisches Training in virtueller Realität

Simulationssystem ULIS als Skill-Trainer für die Laparoskopie (PresseBox) (Tuttlingen, ) Training junger Ärzte ist essentiell für den Erfolg von Operationen sowie für die Sicherheit von Patienten. Training sollte somit selbstverständlich vor allem realitätsnah und vielschichtig sein, damit sich junge Ärzte umfassend auf den Einsatz am echten Operationstisch vorbereiten können. Die virtuelle Ausbildung durch Simulationssysteme ist somit eine zeitgemäße Form, Ärzte mit den spezifischen und komplexen Anforderungen der Endoskopie, wie beispielsweise die Hand-Augen-Koordination, Umgang mit endoskopischer Kamera und endoskopischen Instrumenten, vertraut zu machen.

KARL STORZ bietet hierzu das Simulationssystem ULIS als Skill-Trainer für die Laparoskopie. Erwähnenswert sind die intuitive Benutzeroberfläche, hohe Variabilität der Trainingsszenarien, Force-Feedback an den Trokarmodulen, Auswertbarkeit der Trainingssessions sowie eine realistische Darstellung der Bauchhöhle.

Kontakt

Karl Storz GmbH & Co.KG
Dr. Karl-Storz-Straße 34
D-78532 Tuttlingen
Zorica Injac
KARL STORZ GmbH & Co. KG
Marketing Manager

Bilder

Social Media