Eutelsat KabelKiosk erweitert HDTV-Paket HD Extra um Trace Sports HD und Trace Urban HD

(PresseBox) (Köln, ) Attraktiver HDTV-Zuwachs im Digitalkabel: Eutelsat KabelKiosk, führende Programm- und Diensteplattform für Kabelnetze in Europa, erweitert das Angebot an hochaufgelösten Programmen und schaltete zum 1. August die beiden Sender Trace Sports HD sowie Trace Urban HD auf. Die Verbreitung der beiden Kanäle erfolgt im Paket HD Extra, das damit auf insgesamt acht Sender anwächst. HD Extra-Abonnenten erhalten die neuen Sender kostenfrei. Zum Empfang ist lediglich ein Suchlauf am Receiver notwendig.

Sport, Musik und Lifestyle stehen im Mittelpunkt der beiden neuen Entertainment-Programme: Trace Sports HD bietet einzigartige Inhalte über den Lifestyle der Stars aus der Sportsszene. Im Mittelpunkt stehen Reportagen zu den Athleten und Sportgrößen, abgerundet durch informative Unterhaltungs- und Lifestyle-Formate. Berichte mit Hintergrundinformationen zu Stars aus Fußball, Formel Eins, Radsport oder Tennis bringen spannende und abwechslungsreiche Programminhalte in gestochen scharfer Bildqualität auf den Flachbildschirm der Kabelzuschauer.

Trace Urban HD widmet sich als erster internationaler Sender exklusiv den Stilrichtungen Hip Hop, R'n'B, Soul, Dance, Reggae und Weltmusik. Der Soundkanal informiert in Magazinen, Dokumentationen, Specials und Shows über die Stars der schillernden, multikulturellen Musikszene.

"Innovative Inhalte gehören zu den wichtigen Erfolgsfaktoren für Netzbetreiber. Das stetig wachsende, attraktive HDTV-Angebot von KabelKiosk bildet eine wichtige Basis für den Vermarktungserfolg der Infrastrukturanbieter in einem äußerst dynamischen Wettbewerbsumfeld", erklärte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH.

"Wir sind hocherfreut, unsere Partnerschaft mit KabelKiosk weiter auszubauen und den Zuschauern in Deutschland unsere neuen HD-Sender zu präsentieren. Zugleich stellen wir mit Trace Sports das Ergebnis von drei Jahren harter Arbeit seitens des Trace-Teams und seiner Partner vor. Bei Trace Sports zeigen wir echte Insider-Stories und berichten aus dem wahren Leben derjenigen Männer und Frauen, die unser Herz schneller schlagen lassen. Der Start auf der KabelKiosk-Plattform mit seiner enormen Reichweite bietet uns exzellente Möglichkeiten zur Vergrößerung der Zuschauerzahlen", erklärte Olivier Laouchez, Trace Chairman und CEO.

Trace

Trace wurde 2003 gegründet. Die Sender sind in 150 Ländern auf 28 Satelliten sowie bei über 200 Pay-TV Betreiber verfügbar. Als erster Sender bietet Trace Urban Musik für ein junges Publikum zwischen 15 bis 34 Jahren. Er hat sich mittlerweile zu einem internationalen Mediennetzwerk der urbanen Kultur entwickelt. Februar 2009 startete mit Trace Tropical das zweite Programm. Es bietet Konzerte und Musikdokumentationen für eine Zielgruppe zwischen 20 und 49 Jahren. Lizenzgeschäfte mit führenden Mobil- und Rundfunk-Anbietern sorgen für eine Weiterentwicklung in der Markenführung und auf Inhalteseite.Investment funds: Entrepreneur Venture (24.5%) und Citizen Capital (24.5%).

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Vanessa O'Connor
Eutelsat
Directeur
Thomas Fuchs
fuchs media consult gmbh
Gladys Diandoki
Social Media