GfWI setzt auf Ausbildung

(PresseBox) (Ettlingen, ) Mit dem beginnenden Ausbildungsjahr 2011/2012 geht die GfWI Gesellschaft für Wirtschaftsinformatik mbH in die Offensive. Getreu der Firmenphilosophie, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist, stellt die GfWI auch in diesem Jahre wieder neue Auszubildende ein und übernimmt die Vorgänger mit jetzt fertiger Berufsausbildung in ein festes Vertragsverhältnis. Neben den Auszubildenden werden auch Mitarbeiter gefördert, die weiter studieren oder promovieren.

Jedes Jahr zum 1. September starten bei der GfWI neue Auszubildende. Alleine dieses Jahr beginnen ein angehender Fachinformatiker für Systemintegration sowie eine kommende IT-Kauffrau ihre Lehre bei der GfWI. Diejenigen, die ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben, treten nun ihre festen Stellen an oder werden in ihrem dualen Hochschulstudium unterstützt.

In Zeiten des Fachkräftemangels und des demographischen Wandels sieht es die GfWI als ihre Pflicht, junge Menschen auszubilden, zu fördern und den dann qualifizierten Mitarbeitern einen zukunftsreichen Arbeitsplatz zu bieten. In der Folge beschäftigt die GfWI überdurchschnittlich viele Lernende: aktuell vier Auszubildende, zwei Studierende der dualen Hochschule Karlsruhe und einen Promotionsstudenten.

Kontakt

GfWI Gesellschaft für Wirtschaftsinformatik mbH
Ludwig-Erhard-Str. 2
D-76275 Ettlingen
Iris Haker
Unternehmenskommunikation
Social Media