Neue Datenbanksoftware für Pressen

(PresseBox) (St. Georgen, ) SCHMIDT® DataBase ist eine optionale Software für das modulare Steuerungssystem SCHMIDT® PressControl 5000 oder die SCHMIDT® PressControl 600. Die Datenbanksoftware dient zur Speicherung und Auswertung der im Steuerungssystem anfallenden Daten - Prozessvorgaben und Prozessergebnisse - insbesondere unter Qualitätssicherungsaspekten.

SCHMIDT® DataBase unterscheidet zwischen Produktiv- und Archiv-Datenbank und verfügt über eine Datenexportfunktion. Die für den Datenexport relevanten Zielsysteme, z.B. QM-Programme zur statistischen Prozessregelung oder Excel, werden über Dateischnittstellen bedient. Die exportierten Daten werden in einem mit der Zielanwendung kompatiblen Format in eine Datei geschrieben. Die Zielanwendung liest dann diese Datei ein und verarbeitet sie. Das automatisierte Exportieren von Daten findet zeitgesteuert, periodisch statt. Die Durchführung dieses periodischen Vorgangs erfolgt unter Kontrolle der Windows Aufgabenplanung.

SCHMIDT® DataBase ist für Kunden interessant, die Ihre Produktionsdaten, z.B. für sicherheitsrelevante Teile, über mehrere Jahre archivieren müssen. Sie dient zusätzlich zum Nachweis der Prozessfähigkeit. Die Auswertung der Daten erfolgt über kundenseitig vorhandene QM-Systeme. Die Software kann für Einzelarbeitsplätze eingesetzt werden, ist aber auch mehrplatzfähig, d.h. das Frontend kann an mehreren Windows Computern installiert und genutzt werden. Der Dienst wird immer nur auf einem Computer installiert.

Weitere Informationen auf der Messe Motek in Stuttgart Halle 5, Stand 5302 www.motek-messe.de oder unter www.schmidttechnology.de .

Kontakt

SCHMIDT Technology GmbH
Feldbergstraße 1
D-78112 St. Georgen
Christian Wordl
Unternehmensbereich Maschinen
Leiter Marketing und Vertrieb
Social Media