Polymerlösungen machen TV-Karriere

"Zuhause im Glück" baut auf REHAU
Eva Brenner und ihr Team beim Verlegen des innovativen REHAU Terrassensystems Relazzo (PresseBox) (Rehau, ) Aktuell läuft die neue Staffel der RTL II-Doku-Soap "Zuhause im Glück", die Woche für Woche rund fünf Millionen Zuschauer verfolgen. Im Rahmen dieser Sendung erhalten unverschuldet in Not geratene Familien und hilfsbedürftige Institutionen tatkräftige Unterstützung von Umbau Profis bei der Verwirklichung ihrer Wohnträume. Mehr als 100 Familien haben Innenarchitektin Eva Brenner und Architekt John Kosmalla bereits glücklich gemacht.

Polymerspezialist REHAU unterstützt das RTL II-Engagement und stellte für drei Sendungen Produkte aus dem eigenen Hause zur Verfügung. Bei einem Objekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus, das an eine Grundschule angrenzt und in dem die Nachmittagsbetreuung der Kinder stattfindet. Hier kam das innovative REHAU Terrassensystem RELAZZO zum Einsatz. Der aus einer Holz-Kunststoffverbindung bestehende Boden ist ressourcenschonend, witterungsbeständig, langlebig und leicht zu verlegen. Zudem muss der Nachwuchs nun keine Angst mehr vor Holzsplittern haben.

Das zweite von REHAU unterstützte Objekt ist ein ehemaliges Bauernhaus, das ca. im Jahre 1800 erbaut wurde. In dem Gebäude lebt eine Familie, die zahlreiche Schicksalsschläge hinnehmen musste und die Renovierung des Hauses nicht ohne Unterstützung schultern konnte. Der Polymerspezialist stellte für die Sanierung energieeffiziente Fenstersysteme namens GENEO aus dem Hightech-Werkstoff RAU-FIPRO zur Verfügung, die in den meisten Fällen ohne Stahlarmierung auskommen. Wärmebrücken entfallen und der Energieverlust am Fenster kann um bis zu 76 Prozent gegenüber herkömmlichen Holz- und Kunststofffenstern der 80er Jahre gesenkt werden. "Die alten Fenster waren undicht und somit die Hauptschwachstelle des Gebäudes. Die Heizwärme wurde nach außen befördert, die Kälte und Feuchtigkeit kroch nach innen. So verheizte die Familie viel Geld und in den Räumen kam es bereits zu Schimmelbildung an den Wänden", erklärte der Fensterverarbeiter die bisherige Situation. Aufgrund seiner positiven Eigenschaften kam das REHAU Fenstersystem auch bei einem weiteren Objekt, im Rahmen der Sanierung einer Doppelhaushälfte, zum Einsatz.

Welche Umbaumaßnahmen darüber hinaus getätigt wurden und wie die Hausbesitzer die Ergebnisse bewerten, können Sie am 16. und 23. August sowie am 1. November, jeweils um 20.15 Uhr, bei RTL II mitverfolgen.

Kontakt

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
D-95111 Rehau

Bilder

Social Media