Gescannte Papierpläne bearbeiten Sie mit RxSpotlight EDIT

RxSpotlight EDIT zeigt das automatische Bereinigen einer Planvorlage (PresseBox) (Langenhagen, ) RxSpotlight ermöglicht ein flexibles Arbeiten mit gescannten Plänen. Gescannte Zeichnungen müssen bereinigt, entzerrt, beschnitten und verändert werden.

Dafür ist RxSpotlight ein optimales Instrument. RxSpotlight verfügt über eine Reihe von Filtern und Werkzeugen, um Verschmutzungen zu entfernen.

RxSpotlight EDIT arbeitet mit einem Scan-Modul für Großformat-Scanner, schon beim Scannen werden mit den Programmfunktionen die Qualitätsverbesserungen erreicht.

Schneller Änderungsdienst - RxSpotlight EDIT arbeitet mit Bitmaps und Vektoren. Eine Tiff-Zeichnung ist das Endprodukt. Mit vielfältigen Auswahlmethoden können Änderungen schnell und effektiv vorgenommen werden. Die im Scan enthaltenen Pixellinien, Kreise, Bögen können wie Vektorobjekte bearbeitet werden wie Linienbreite, Typ, Geometrie, Farbe usw..

Gescannte Papierpläne können auf einfache Weise coloriert, ergänzt und montiert werden.

RxSpotlight EDIT ist ein Multiformat-Editor, Elemente werden aus CAD Dateien, Plotdateien und anderen gescannten Papierplänen übernommen. RxSpotlight arbeitet mit den folgenden Formaten: DWG, DXF, DWF, DGN, PLT (HPGL-2, HP-RTL), MIF und MID, SHX, TIFF, Multi-TIFF, GEO- TIFF, PDF, Mr. SID, ECW, PCX, TG4, JPG, JPEG, RLC,PNG und vielen anderen.

Bibliotheken aus Raster-und Vektorelementen können in RxSpotlight EDIT aufgebaut und effektiv genutzt werden.

Das Ziel: Akkurate aktuelle Zeichnungen und Pläne. Genau, dieses Ziel erreichen Sie mit RxSpotlight EDIT.

Kontakt

GRAFEX
Ziegeleistr. 63
D-30855 Langenhagen
Dittmar Albeck
EDV-Leiter

Bilder

Social Media