Der Schlüssel zum Erfolg: Projekt-Performance-Management und Projektanalyse

Neil Stolovitzky klärt in seinem Whitepaper darüber auf, wie Unternehmen durch Projektportfolio-Strategien und Projektanalyse die richtigen Entscheidungen treffen können.
(PresseBox) (Lindau (Bodensee), ) Stolovitzky bespricht in seinem Whitepaper die Bedeutung der Projektanalyse und sieht in der Zusammenlegung und Organisation von Projektstatusberichten und Methoden aus dem Bereich Business Performance Management (BPM) den Schlüssel zu den richtigen Projektentscheidungen.
Unternehmen, die ihre Projektanalyse verbessern möchten und effiziente Berichterstattung einführen wollen, erhalten mit diesem Whitepaper einen kurzen Einblick in den Bereich Projekt-Performance-Management.
Stolovitzky vertritt die Meinung, dass zum Beispiel „Balanced Scorecards“ bei strikter Anwendung gute Einblicke in die Projektaktivität gewähren. Balanced Scorecards stammen aus dem Bereich BPM und bezeichnen ein System, bei dem neben den finanziellen Messgrößen auch strategische Ziele und relevante Geschäftsinhalte, wie Kunden oder Prozesse, in die Geschäftsstrategie mit einfließen.
Als Grundvoraussetzung für eine ausgewogene Performance-Management und Analysestrategie, empfiehlt Stolovitzky Unternehmen, folgende Fragen zu klären:
• Wie einfach ist der Zugriff zu relevanten Projektdaten? Gibt es relevante Daten, die isoliert von anderen Daten sind? Sind die Daten zentral zugängig?
• Welches sind die wichtigsten Projektkomponenten? Sind Ressourcen oder das Budget die bestimmenden Faktoren?
• Welche Zielsetzungen hat das Unternehmen? Wie werden diese gemessen? Sind KPIs vorhanden?
• Welche Strategie wird im Bereich Risikomanagement angewendet? Welche Werkzeuge werden zur Erstellung von „was-wäre-wenn-Szenarien” verwendet?
Das Whitepaper verdeutlicht, wie durch eine Projektportfoliomanagement (PPM)-Strategie der erste Schritt zur Identifizierung einer Analysemethodik gemacht werden kann. Über die rahmengebende Funktion hinaus, sieht Stolovitzky in PPM eine Möglichkeit zur Verteilung der Daten, die Aufschluss darüber geben, was das Projekt vielleicht behindert und somit auch die Unternehmenszielsetzungen und KPI’s beeinflussen könnte. Laut Stolovitzky liegt die größte Herausforderung im schnellen Zugriff auf Daten von unterschiedlichen Quellen und deren Verbreitung an die Entscheidungsträger.
Das von Genius Inside gesponserte Whitepaper bietet eine Hilfestellung für Unternehmen, die Projekt-Performance-Management betreiben möchten und steht zum freien Download zur Verfügung: http://www.geniusinside.de/...

Kontakt

Cerri.com Deutschland GmbH
Balanstr. 73
D-81541 München
Julia Schulte-Göbel
Social Media