Schwartz Public Relations kommuniziert für tyntec

Anbieter von Messaging Services für Unternehmen vergibt PR-Etat an Schwartz PR
Christoph Schwartz, Inhaber und Gründer von Schwartz Public Relations (PresseBox) (München, ) München, 16.08.2011 – Die deutsche tyntec GmbH (www.tyntec.com) mit Sitz in München und Dortmund hat sich nach einem Pitch für Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) entschieden. Ab sofort ist die Münchner Technologie PR-Agentur für die Unternehmens-, Produkt- und Themenkommunikation des internationalen Serviceanbieters für mobile Dialog-Kommunikation verantwortlich.

tyntec ermöglicht Unternehmen unterschiedlichster Branchen eine schnelle, sichere und zuverlässige Übermittlung von Kurzmitteilungen. Dazu hat tyntec eine einzigartige Infrastruktur für den Versand von Kurznachrichten entwickelt und kann darüber Kunden die Zustellung von SMS innerhalb von 15 Sekunden weltweit garantieren. Zudem kann sie sicherstellen, dass keine Nachrichten verloren gehen, und Empfangsbestätigungen in Echtzeit übermitteln. Bereits mehr als 500 namhafte internationale Unternehmenskunden setzen im Rahmen ihrer mobilen Kommunikationsstrategie auf die Technologie von tyntec.

„SMS ist ein globaler Standard, der kostengünstig, einfach und in unterschiedlichsten Branchen als Kommunikationskanal für unternehmenskritische Anwendungen genutzt werden kann: ob beispielsweise mobile TANs im Banking-Bereich oder als Ticketersatz von Airlines. Bei solchen Anwendungen kommt es auf 100%ige Zuverlässigkeit und Schnelligkeit an“, erklärt Christoph Schwartz, Inhaber und Gründer von Schwartz Public Relations. „Wir freuen uns daher, die spannende Kommunikationsarbeit für den führenden Entwickler von Diensten zur mobilen Dialog-Kommunikation zu übernehmen und seine Bekanntheit in Deutschland auszubauen.“

Kontakt

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Christoph Schwartz
Geschäftsführer

Bilder

Social Media