Smarter und vernetzter

Berker-Neuheiten auf der Elektrotechnik
Berker B.IOS ist eine neue, sehr einfache, intelligente Lösung zur Visualisierung von vorhandenen oder neuen KNX/EIB-Projekten (PresseBox) (Schalksmühle, ) Auf der Elektrotechnik in Dortmund (14. – 17.9.2011) ist Berker mit innovativen Produkten vertreten. Ein Besuch auf dem Berker-Stand in Halle 3 B verdeutlicht: das Unternehmen hat insbesondere im Bereich Multimedia richtige Highlights vorzuweisen. Außerdem gelingt es Berker mit B.IOS [sprich: baios], einer gemeinsamen Entwicklung mit Hager, neue Akzente im Bereich intelligente Gebäudesteuerungen zu setzen. Denn B.IOS erleichtert die Visualisierung für den KNX-Einsteiger entscheidend.

Berker B.IOS steht für „Berker Intelligent Operation System“ und ist eine neue, sehr einfache, intelligente Lösung zur Visualisierung von vorhandenen oder neuen KNX/EIB-Projekten. Die Neuentwicklung verbindet KNX-Bussysteme mit der IP-Welt und stellt über eine smarte und intuitive Bedienoberfläche den weltweiten Zugriff sicher. Das auf Windows basierende Lösungsangebot besteht entweder aus Hardware – einem Server in modularer Bauweise (REG für den Einbau in den Unterputzverteiler) – oder aus einer Server-Software zur Installation auf einem PC oder Tablet-PC. Beide Varianten visualisieren die vorhandene KNX-Installation auf dem Bildschirm. Beide Lösungen ermöglichen auch den Zugriff auf die Gebäudesteuerung mit dem iPhone/iPod. Der Vorteil der REG-Hardware-Lösung gegenüber der PC-gestützten Lösung: Während eine PC-Visualisierung und -Steuerung nur bei eingeschaltetem Rechner funktioniert, wird der B.IOS-Server REG im Verteiler rund um die Uhr mit Spannung versorgt und ist damit jederzeit einsatzbereit. B.IOS erfordert einen geringen Installations- und Konfigurationsaufwand und lässt sich bei vorhandener KNX-Installation einfach nachrüsten. Es eignet sich gerade für KNX-Einsteiger und überzeugt auch durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vernetzter: Anschluss an Entertainment

Home Entertainment gewinnt weiter an Bedeutung. Gefragt sind heute intelligente Gesamtlösungen. Wilde Verkabelungen findet niemand mehr angemessen. Berker hat gleich mehrere neue Produkte zu diesem Themenkomplex: vier Multimedia-Steckdosen (Cinch/S-Video-Steckdose, USB/Mini Audio-Steckdose, VGA-Steckdose und HDMI-Anschluss) sowie DIN-EN-50558-gerechte USB Ladesteckdosen. Außerdem beweist Berker mit seinem mehrfach preisgekröntem Unterputzradio Berker Radio Touch, dass „Stereoanlagen“ auch auf kleinstem Raum einen hervorragenden Klang liefern können.

Wachsamer: Neuer BLC IR Wächter 2,2 m

Der neue BLC IR Wächter 2,2 m mit optimalem Unterkriechschutz kann seine Stärken voll ausspielen, wenn er gemeinsam mit der neuen Infrarot-Fernbedienung eingesetzt wird. Sein großes Erfassungsfeld (halbovalförmig 12 x 12 Meter), die stufenlose Ansprechempfindlichkeit zwischen 25 und 100 Prozent und die Blendsicherheit gegen Taschenlampen sind wichtige Verkaufsargumente. Durch seine halbovale Form und einen Erfassungswinkel von 180 Grad verfügt er – anders als viele Wächter – über optimalen Unterkriechschutz. Die Konfiguration des Wächters erfolgt bequem über die IR-Fernbedienung.

Praktischer: Q.1 Kabelkanal Rahmen

Das Schalterprogramm Q.1 von Berker mit seiner robusten Technik und der kratzfesten Oberfläche hat sich bewährt und wird dank seiner großen Produkttiefe sowohl für Eigenheime und Wohnungen als auch für öffentliche Bauten und Großprojekte eingesetzt. Nun gibt es für das haptisch ansprechende Programm mit der samtigen Oberfläche 1-, 2- und 3-fach Rahmen für die Kabelkanalinstallation. Die Besonderheit der Neuentwicklung ist ein Beschriftungsfeld, das durch ein Klemmstück am Unterputz-Einsatz befestigt wird. Vorteil dieser praktischen Lösung: Werden die Zentralstücke und Rahmen z. B. bei einem Umbau oder im Falle einer Renovierung demontiert, bleibt das Beschriftungsfeld fest mit dem Einsatz verbunden. Dadurch muss beim Montieren nicht aufwendig nach den richtigen Zentralstücken und Rahmen gesucht werden. Das spart Zeit und Nerven.

Crossmedialer: Blueprint und berker-tv.com

Auf der Elektrotechnik kann jeder Besucher des Berker-Messestands sein persönliches Exemplar des Architekturmagazins „Blueprint B.08“ in Empfang nehmen. Die neue Ausgabe setzt sich mit dem Thema „Green Building“ auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Cologne Oval Offices (COO) von Sauerbruch Hutton Architekten, die beweisen, dass Bürogebäude weder grau noch rechtwinklig sein müssen. Parallel zum Erscheinen der Blueprint-Ausgabe geht Berker mit einem neuen Medium an den Start. Unter www.berker-tv.com wird in kurzen Filmbeiträgen unterhaltsam über Themen von Berker informiert.
Weitere Informationen: www.berker.de

Berker-Messestand auf der
Elektrotechnik 2011 in Dortmund
Halle 3 B, Stand 3B.A36

Kontakt

Berker - eine Marke der Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Zum Gunterstal
D-66440 Blieskastel
Olaf Eybe
Eybe + Eybe - Text + Foto
Social Media