Citroën: DS-Modelle erobern neue Käufer

50 Prozent der Käufer fuhren vorher eine andere Marke
(PresseBox) (Köln, ) Der französische Autohersteller Citroën erobert in Deutschland mit den Modellen der DS-Reihe überdurchschnittlich viele Fahrer anderer Marken. "Über 50 Prozent der deutschen DS-Käufer fuhren zuvor Autos anderer Hersteller", sagte Deutschland-Chef Peter Weis dem Magazin AUTOStraßenverkehr. Das soll sich auch in wachsenden Anteilen der teureren DS-Modelle niederschlagen. "2012 wollen wir 25 Prozent unseres Absatzes mit DS3, DS4 und dem neuen DS5 erreichen", so Weis.

Um Citroën in Deutschland besser zu positionieren, investiert der Hersteller gemeinsam mit seinen Händlern hohe Millionensummen in das Vertriebsnetz. "Allein in Deutschland investieren die Händler mit unserer Unterstützung 40 Millionen Euro", sagte Weis. "Bis Ende des Jahres werden alle 238 deutschen Citroën-Betriebe einen neuen Auftritt haben. 2012 folgen noch die Service-Partner." Citroën Deutschland hat rund 560 Servicepartner und Agenturen.

Kontakt

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Leuschnerstr. 1
D-70174 Stuttgart
Axel Mörer-Funk
Motor Presse Stuttgart
Social Media