Jabra auf der ifa 2011

Neue Headsets für Musikliebhaber und Sportler - Neue Freisprecheinrichtung für Autofahrer
(PresseBox) (Rosenheim / Kopenhagen (DK), ) Mit neuen Headsets und einer neuen Freisprech-Einrichtung präsentiert sich Jabra dieses Jahr auf der Fachmesse ifa vom 2. bis 7. September in Berlin. Wie in den vergangenen Jahren zeigt Jabra seine Produkte bei Vertriebspartnern. Das gesamte Neuheiten-Portfolio stellt Jabra bei Hama aus. Flankiert von speziellen Aktionen ist jeweils eine Auswahl von Produkten auch bei Brightpoint, Eno, Komsa und MLine zu sehen.

Zu den aktuellen Neuheiten auf der ifa zählt das Stereo Bluetooth-Headset Jabra HALO2 für Musikliebhaber. Der Nachfolger des beliebten und mehrfach mit gut getesteten HALO besticht durch seine dezente Bauweise und seinen überraschend vollen und präzisen Sound.

Für Sportler gedacht sind die Headsets der Jabra SPORT Familie. Das Jabra SPORT ist ein Stereo-Headset, arbeitet ebenfalls mit Bluetooth und wird hinter den Ohren getragen. Selbst bei intensiven Läufen oder Sportarten mit starken Erschütterungen sitzt es daher bequem und sicher. Es lässt sich mit Sprachkommandos steuern und nennt bei eingehenden Telefonaten den Namen oder die Rufnummer des Anrufers.

Leicht und komfortabel tragen sich auch die Stereo-Headsets der neuen Jabra SPORT Corded Linie. Sie sind mit Kabel und 3,5 mm Klinkenstecker ausgestattet und passen direkt an zahlreiche Smartphones. Der Klang des Sport Corded ist ausgewogen, bedient wird es über einen Kombischalter am Kabel. Dieses ist kurz gehalten, damit es bei Läufen nicht unnötig herumfliegt oder unnötige Windgeräusche provoziert. Wer ein längeres Kabel benötigt, findet eine Verlängerung im Lieferumfang. Dieser schließt auch einen 3,5-mm Adapter für Nokia, SonyEriccson und Samsung Handys sowie verschiedene Ohrpassstücke ein.

Für Autofahrer zeigt Jabra die Freisprech-Einrichtung Jabra DRIVE. Das neue Einsteigermodell besticht durch edle Aluminium-Optik. Die Jabra DRIVE ist multiuse-advanced-fähig: Sie verbindet sich über Bluetooth mit bis zu zwei Bluetooth-fähigen Endgeräten wie Mobiltelefon oder Navigationsgerät und ermöglicht es zwischen Gesprächen zweier Telefone zu makeln. Abhängig vom Endgerät gibt die Freisprechlösung Telefonate, Podcasts oder GPS-Anweisungen des Navigationsgeräts wieder, über das A2DP-Profil kann sie zudem Musik streamen.

Jabra stellt auf der ifa vom 2. bis 7. September in Berlin auf folgenden Ständen aus:
- Brightpoint - Hallo 9 / 211 + 212
- Eno - Halle 9 / 101
- Hama - Halle 10.2 / 101
- Komsa - Halle 9 / 106
- MLine - Halle 9 / 324

Journalisten treffen Ihre Ansprechpartner für die Presse am 2. und 3. September auf dem Stand von Hama.

Kontakt

GN Netcom GmbH
Traberhofstraße 12
D-83026 Rosenheim
Frauke Schütz
NAMU-PR
Thomas Semmler
NAMU-PR
Social Media