Höft & Wessel-Tochter Metric installiert 135 Parkautomaten in US-Stadt Hoboken

Führender Parkautomaten-Hersteller entwickelt sich in den USA zum bekannten Anbieter
(PresseBox) (Swindon, Großbritannien, ) Metric Parking, ein Tochterunternehmen der Höft & Wessel Gruppe und seit mehr als 30 Jahren Hersteller von Parkautomaten, hat von der amerikanischen Stadt Hoboken, New Jersey, einen Auftrag zur Lieferung von 135 Parkautomaten erhalten. Ein erfolgreicher Test mit zehn Automaten ergab einen Anstieg der Parkeinnahmen in der Stadt um 30 Prozent. Zudem können bei der Umstellung von einfachen Parkuhren auf die modernen Parkautomaten zusätzliche Parkflächen geschaffen werden. Fast die Hälfte aller Bezahlungen erfolgte in der Testphase mit Kreditkarte.

Hoboken hat mehr als 50.000 Einwohner und liegt bei New York. Die Installation soll in einigen Wochen beginnen. Die neuen Parkautomaten des bewährten Modells Aura sind solarbetrieben und mit verschiedenen Bezahlfunktionen ausgestattet. Kunden können bar mit Münzen, Debit- oder Kreditkarte sowie Chipkarte basierend auf RFID-Technologie bezahlen. Eine Bezahlfunktion per Mobiltelefon kann zu einem späteren Zeitpunkt installiert werden.

Im letzten Jahr hatte Metric die Installation von mehr als 1.000 Parkautomaten mit umfangreicher Backoffice-Software in der US-Metropole Philadelphia, Pennsylvania, abgeschlossen. Mit ihrer Tochtergesellschaft in Mount Laurel, NJ, hat sich Metric in den USA als bekannter Lieferant moderner Parkautomaten etabliert. Der Hauptsitz befindet sich in Swindon, Großbritannien, westlich von London. Metric hat weltweit mehr als 60.000 Parkautomaten in mehr als 45 Ländern installiert.

www.metricparking.com
www.metricgroup.co.uk
www.hoeft-wessel.com

Kontakt

METRIC mobility solutions AG
Rotenburger Str. 20
D-30659 Hannover
Dr. Arnd Fritzemeier
Höft & Wessel AG
Leiter Public Relations
Social Media