PROMESS Plugins erhöhen Leistungsfähigkeit der UFM Software V5

Oberfläche Plugin Kalibriertool (PresseBox) (Berlin, ) PROMESS entwickelt innovative Apps zur Funktionserweiterung seiner UFM Software V5. Die sogenannten PROMESS Plugins bieten dem Anwender durchdachte Werkzeuge für den Produktionsprozess. Sie sind einfach zu handhaben und bauen auf modernster Technik auf. Bisher erschienen sind die folgenden Plugins: Kalibriertool, Datenbank (DB Viewer), Multicurve, qs-STAT und Barcode Scanner. „Unser Ziel ist die Entwicklung weiterer Plugins und die Einrichtung einer Plugin-Bibliothek, aus der der Nutzer die gewünschten Zusatzfunktionen beziehen kann.“ Florian Köhnen, Geschäftsführer Vertrieb.

Auf der diesjährigen Motek (Halle 1/ Stand 1156) wird PROMESS u.a. sein Plugin zur automatischen Kalibrierung von Fügemodulen vorstellen. Highlight dieses Plugins ist die automatisierte Kalibrierroutine. Der Anwender muss die Kalibrierung nicht mehr manuell durchführen und die Kalibrierdaten händisch übertragen, sondern das Kalibrierprogramm läuft automatisch ab. Es muss lediglich die Nennkraft eingegeben werden und die Presse fährt den Kraftaufnehmer autark an. Je nach Vorgabe werden automatisch mehrere Kraftstufen angefahren und mit den Referenzwerten verglichen. Die Ergebnisse werden automatisch in einem Kalibrierprotokoll ausgeben, das nach Excel exportiert werden kann. Durch den automatisierten Ablauf werden Fehler in der Kalibrierung vermieden und das Entstehen falscher Prozessparameter verhindert.

Ein weiteres Highlight ist das Datenbank Plugin, das über den DB Viewer neue Abfrage- und Filtermöglichkeiten bietet. Der Anwender kann aus den folgenden Datenbanksystemen auswählen: SQL Server, Oracle, Access 2000 und Vista DB 4. Für jede Station wird eine eigene Datenbank erzeugt. Programme und Editierungen können gespeichert und jederzeit wieder genutzt werden. Programmänderungen sind somit jederzeit rückverfolgbar und nachvollziehbar. Hüllkurven können im DB Viewer editiert und wieder in die UFM zurückgespielt werden.

Das Plugin Multicurve bietet die Möglichkeit, mehrere Kurven von einer oder mehreren Fügeeinheiten gleichzeitig über- oder nebeneinander auf einem Bildschirm darzustellen. Die Kurven können beliebig konfiguriert und graphisch angepasst, in die Kurven kann frei hinein und heraus gezoomt werden.

Mit dem Plugin qs-STAT werden statistische Werte in das qs-STAT Format exportiert und können über die Oberfläche des Plugins konfiguriert werden.

Mit dem Plugin Barcodescanner lassen sich Programmwechsel über den Barcodescanner vornehmen oder eine Part-ID einlesen. PROMESS bietet auf Wunsch einen Barcodescanner an, der bereits mit Treiber ausgestattet und konfiguriert ist.

Ist ein Plugin installiert, erscheint ein entsprechendes Icon in der Plugin-Leiste der Programmoberfläche. Die parallele Nutzung mehrerer Plugins ist ohne Einschränkung möglich.

Kontakt

Promess Gesellschaft für Montage- und Prüfsysteme mbH
Nunsdorfer Ring 29
D-12277 Berlin
Iris Jaskulski
PROMESS Gesellschaft für Montage- und Prüfsysteme mbH
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media