Ad-Hoc der NEXUS AG: Weiteres Wachstum und starker Ergebnisanstieg im ersten Halbjahr 2011

Umsatz stieg um 18,4% - Ergebnis vor Steuern um 68,7% gesteigert
Umsatz und Ergebnis weiter gestiegen (PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Villingen-Schwenningen, 22. August 2011: Die im Prime Standard notierte NEXUS AG, Villingen-Schwenningen, hat im ersten Halbjahr 2011 einen Umsatz von TEUR 24.544 nach TEUR 20.731 (+18,4%) und ein verbessertes Vorsteuerergebnis von TEUR 2.659 nach TEUR 1.576 im Vorjahr erzielt (+ 68,7%).

Das EBITDA verbesserte sich von TEUR 4.073 auf TEUR 5.407 (+32,8%) und das Periodenergebnis um 73,9% von TEUR 1.538 auf TEUR 2.674. Das zweite Quartal schloss mit einem Umsatz von TEUR 12.834 nach TEUR 10.430 im Vorjahr (+23,4%) und einem um 97,6% verbesserten Vorsteuerergebnis von TEUR 1.533 (Vorjahr: TEUR 776).

Weiterhin erfreulich entwickelte sich der Umsatz im Bereich Healthcare Software, der in den ersten sechs Monaten um 21,0% auf TEUR 22.390 (Vorjahr TEUR 18.510) angestiegen ist.

Der Auslandsanteil am Konzern-Umsatz betrug im ersten Halbjahr 44,7% nach 38,6% im Vorjahr. Der Bereich Healthcare Service erzielte im ersten Halbjahr 2011 einen Umsatz von TEUR 2.154 nach TEUR 2.221 (-3,0%) in den ersten sechs Monaten des Vorjahres und musste damit einen leichten Rückgang verbuchen.

Der operative Cash Flow liegt mit TEUR 6.228 rund 15% über dem Vorjahresniveau (Vorjahr TEUR 5.412). Zum 30. Juni 2011 wies die Bilanz des NEXUS AG liquide Mittel und Wertpapiere in Höhe von EUR 21,8 Mio. aus, denen keine wesentlichen Finanzverbindlichkeiten gegenüberstehen. Die Eigenkapitalquote belief sich auf 72,8%.

Kontakt

NEXUS AG
Irmastraße 1
D-78166 Donaueschingen
Simon Holzer
Marketing / IR / PR
Leitung

Bilder

Social Media