Sonderausstellung "Die Erde im Visier" auf der INTERGEO 2011

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Auf der Weltleitmesse mit Kongress für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement INTERGEO vom 27. bis 29. September 2011 in Nürnberg wird die Ausstellung "Die Erde im Visier" einen Gastauftritt haben: Gemeinsam mit dem Koordinierungsbüro GEOTECHNOLOGIEN des Helmholtz-Zentrums Potsdam, des Deutschen GeoFor- schungsZentrums und des Wissenschaftsparks »Albert Einstein« zeigen Veranstalter DVW e.V. und Organisator HINTE GmbH Auszüge aus der Wanderausstellung und Exponate rund um die Fernerkundung der Erde mit Satelliten

Die Ausstellung "Die Erde im Visier" informiert über Forschungssatelliten und deren Möglichkeiten, erklärt die Technik hinter den Erkenntnissen und zeigt zukünftige Chancen dieser Technologie. Vor allem aber will sie zeigen, dass Satelliten einen wichtigen Beitrag leisten, unsere Umwelt zu schützen, Ressourcen effektiver und schonender zu nutzen und Fehlentwicklungen rechtzeitig zu erkennen. In Nürnberg stehen Anwendungsfelder und Gesellschaftsrelevanz von Satellitenmissionen zur Erdbeobachtung im Mittelpunkt.

Sehen Sie faszinierende Bilder, interaktive Exponate und ausführliche Informationen in einer ebenso informativen wie unterhaltsamen Ausstellung über die Erforschung des Systems Erde. Sie finden die Sonderausstellung auf der INTERGEO in Halle 6 des Messegeländes.

Auf der Fachmesse INTERGEO treffen alljährlich internationale Marktführer mit den neuesten Errungenschaften auf ein Fachpublikum mit hoher Entscheidungskompetenz. Für einen die Erde umfassenden Wissensaustausch kommen rund 1.500 internationale Experten aus Forschung und Praxis während des dreitägigen Kongresses zusammen. Gemeinsam mit dem 59. Kartographentag und der Geodätischen Woche ist auch hier das Motto "Wissen und Handeln für die Erde" leitend.

Die Ausstellung "Die Erde im Visier" des Forschungs- und Entwicklungsprogramms GEOTECHNOLOGIEN wurde gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Weitere Informationen unter: www.die-erde-im-visier.de
Online-Tickets für die INTERGEO 2011 unter: http://www.intergeo.de/...
Planen Sie Ihre Anreise und Unterkunft in Nürnberg online: http://www.intergeo.de/...

Kontakt

HINTE Marketing & Media GmbH
Bannwaldallee 60
D-76185 Karlsruhe
Ursula Rubenbauer
Social Media