OpenLimit präsentiert die Produktneuheit QryptoMobile in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Judo Verband

QryptoMobile ist ein USB-Stick für sicheres Browsen, Mailen und Speichern
(PresseBox) (Baar, ) Im Vorfeld der Judo-Weltmeisterschaften in Paris, einem der größten Sportereignisse auf dem europäischen Kontinent in diesem Jahr, stellten Rene C. Jäggi, Vizepräsident und Delegierter des Verwaltungsrates der OpenLimit Holding AG, und Marc Gurov, CEO der OpenLimit Gruppe, zusammen mit Marius L. Vizer, Präsident des Internationalen Judo Verbandes (IJF) sowie S. Vlad Marinescu, Leiter des Büros des IJF, das neue Konsumenten Produkt QryptoMobile offiziell vor. Der USB Stick mit seinen vielen nützlichen Funktionen für die einzelnen Judoka, Trainer und Funktionäre wurde am Sonnabend 2.000 ausgewählten Vertretern der internationalen Judoverbände im Rahmen des alle zwei Jahre traditionell im Vorfeld zur WM stattfindenden IJF Ordinary Congress übergeben. Dieser stellt das oberste Gremium des IJF dar und hatte in diesem Jahr zudem das 60-jährige Jubiläum des Verbandes zum Anlass. „QryptoMobile ist ein USB-Stick mit personalisiertem Soft-Zertifikat, auf dem der Nutzer Dokumente, E-Mails und Browserdaten verschlüsselt ablegt“, erklärt Jäggi, der zugleich einer von sechs offiziell gewählten Botschaftern des IJF ist. „Der Weltjudoverband IJF ist unser erster Kunde. Mit eigenem Branding und einem innovativen Infobanner für Judo Freunde in aller Welt versehen, ist der IJF mit QryptoMobile nunmehr in der Lage, allen interessierten nationalen Verbänden eine auf sie zugeschnittene mobile Sicherheitslösung anbieten zu können, welche für die Verwendung im täglichen Training, bei Wettbewerben und Sponsoring Veranstaltungen geeignet ist.“

„Mit QryptoMobile ermöglichen wir unseren 40 Millionen aktiven Judoka weltweit, zukünftig ihre mobilen Daten immer und zu jeder Zeit sicher dabei zu haben“, sagt Marinescu. „Viele unserer Trainer und Funktionäre nutzen USB-Sticks, haben ihre teilweise sehr sensiblen Dokumente dort aber noch unverschlüsselt abgelegt. QryptoMobile hilft uns an dieser Stelle ganz entscheidend weiter.“

Der QryptoMobile-USB-Stick startet in seiner ersten Version mit vier Funktionen: Sichere E-Mail, Browser, Datensafe und Infokanal. Damit kann der Besitzer eines QryptoMobiles von jedem PC oder Mac aus, sensible Dokumente verschlüsselt abspeichern, per E-Mail verschicken und empfangen. Durch Verschlüsselung und Passwortschutz können selbst bei Diebstahl oder Verlust des Sticks keine vertraulichen Informationen in fremde Hände gelangen. Als Besonderheit kommt ein verschlüsselter Datensafe hinzu, der nur nach Eingabe eines speziellen Kennworts geöffnet wird.

„Wir sind bereits mit mehreren weiteren Verbänden, Vereinigungen und Konzernen in Gesprächen“, so Gurov. „Durch die innovative Verknüpfung unserer hochsicheren Software-Technologien mit weiteren nutzvollen Komponenten auf einem USB-Stick erwarten wir entsprechend positive Resultate selbst in Märkten, die Signatur- und Verschlüsselungstechnologien bisher noch nicht sehr aufgeschlossen gegenüber standen.“

Weitere Informationen zu QryptoMobile finden Sie auf www.qryptomobile.com.

Über IJF
The International Judo Federation has 200 affiliated National Federations in all five continents. Over 40 million people practice judo, a sport which perfectly unites education and physical activity.

Kontakt

OpenLimit Holding AG
Zugerstr. 74
CH-6341 Baar
Social Media