Mannheim filtert SAP Dubletten mit dubex aus

Die Umstellung auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) wurde von der Stadt genutzt, um die SAP® Stammdaten von überflüssigem Ballast zu befreien
Stadt Mannheim (PresseBox) (Bühl, ) In 2010 begann die Stadt Mannheim mit den Vorarbeiten zur Umstellung ihres kommunalen Rechnungswesens. Ziel ist die Ablösung des traditionellen Buchungsstils (Kameralistik) durch die doppelte kaufmännische Buchführung, kurz Doppik. Den Anstoß dazu gab das Gesetz zur Reform des Gemeindehaushaltsrechts, das am 22. 04. 2009 vom Baden-Württembergischen Landtag beschlossen wurde.

Im Zuge der Umstellung musste auch das SAP System der Stadt Mannheim aktualisiert werden. Die Verantwortlichen nutzten diese Gelegenheit, um die bestehenden SAP Stammdaten von Dubletten zu bereinigen und beim Anlegen neuer Datensätze das Entstehen von Dubletten gleich zu vermeiden. Die Stadt suchte daher nach einer Lösung, welche die besonderen Anforderungen abdecken konnte. Den Zuschlag erhielt im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung die KAMMACHI Consulting GmbH aus Bühl und ihre SAP Dublettenprüfung dubex®.

Die Stadt Mannheim legte bei der Auswahl vor allem Wert auf eine vollständige Integration in SAP sowie die Einbindung in die bestehenden 5 Vorsysteme unterschiedlichster Herkunft. Die Lösung sollte ohne zusätzlichen Hardwarebedarf auskommen, im eigenen Namensraum liegen und für den zukünftigen Einsatz per Customizing und User-Exits anpassbar sein. Ein weiterer Pluspunkt zugunsten von dubex war dessen Release-Unabhängigkeit.

Die Stadt wechselt beim SAP System von ECC 6.0, EHP3 mit dem Modul PSM (Public Sector Management) auf ECC 6.0, EHP4 mit dem Modul PCSD (Public Sector Collection and Disbursement) mit dem Template Kommunalmaster Doppik® der Datenzentrale Baden-Württemberg. dubex kann parallel mit beiden Releases und Modulen arbeiten.

Die Entscheidungsgründe für dubex fasst Fabian Klein von der Stadtkämmerei Mannheim zusammen. „Für uns entscheidend war das hohe Maß an Integrationsfähigkeit in SAP und die Vorverfahren per Stammdatenworkflow. Die Lösung der KAMMACHI kann sowohl auf unsere Bestandsdaten der Debitoren / Kreditoren wie auch auf die neuen Datenstrukturen der Geschäftspartner im Modul PSCD angewendet werden. Zudem wird für dubex keine zusätzliche Hardwareumgebung benötigt, ein bedeutender Kostenvorteil. Das ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis rundet den positiven Gesamteindruck ab.“

Weiterführende Informationen zur Dublettenprüfung: www.dubex.de


Über die Stadt Mannheim
Mannheim ist mit rund 310.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg. Sie liegt im nördlichen Oberrheingebiet an der Mündung des Neckars in den Rhein. Die ehemalige Residenzstadt der historischen Kurpfalz ist heute Universitätsstadt und für den Handel ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Frankfurt am Main und Stuttgart. Eine Besonderheit ist die Innenstadt mit ihrem gitterförmig angelegtem Straßennetz, die sogenannten „Mannheimer Quadrate“. Auf sie bezieht sich die für Mannheim oft gebrauchte Bezeichnung Quadratstadt, die im aktuellen Stadtlogo durch eine hochgestellte 2 symbolisiert wird.

Weiterführende Informationen: www.mannheim.de

Kontakt

KAMMACHI Consulting GmbH
Benderstr. 31
D-77815 Bühl
Gunnar Gerstmann
Marketing und Vertrieb
Geschäftsführung

Bilder

Social Media