PDF-Entwicklertools für mobile Geräte und Embedded Systems

PDFlib und TET für Android, Embedded Linux und iOS verfügbar / Die PDF-Entwicklerprodukte von PDFlib GmbH sind jetzt auch für mobile Geräte und Embedded Systems verfügbar
(PresseBox) (München, ) PDFlib GmbH gibt die Verfügbarkeit der Produktfamilien PDFlib und TET für mobile Geräte und Embedded Systems bekannt. Diese Produkte werden nun zusätzlich zu Dutzenden bereits unterstützter Plattformen auch für Android, iOS und Embedded Linux angeboten.

Mobile Geräte und Embedded Systems. Mobile Geräte werden zunehmend ein wichtiges Werkzeug in gewerblichen Workflows, weil sie handlich und leicht zu bedienen sind, gleichzeitig jedoch viele nützliche Funktionen bieten. Smartphones und Tablets dienen als tragbare kleine Computer, machen außerdem Fotos, zeichnen zeitliche Abläufe auf und bestimmen GPS-Koordinaten. Mit diesen Eigenschaften können sie sich beim Bau, in der Konstruktion, im Vertrieb oder Handwerk als nützlich erweisen. Embedded Linux ist außerdem sehr verbreitet bei den Herstellern von Industrie- und Endanwendergeräten verschiedener Art, von Industrieanlagen über Messgeräte bis hin zu Kommunikationssystemen und Telefonanlagen.

PDF-Workflows. Workflows für mobile Geräte und Embedded Systems enthalten häufig auch Dokumente, die die Anwender erstellen oder lesen. Hierbei kommen die Stärken des Standarddokumentenformats PDF ins Spiel. Es eignet sich zum Beispiel hervorragend um Berichte oder Rechnungen zu erzeugen. Leider bieten die meisten mobilen Geräte keine oder nur sehr eingeschränkte PDF-Funktionalität an.

Selbst Apple's iPad und iPhone mit ihrem PDF-basierten Grafiksystem unterstützen wichtige Aspekte von PDF nicht, etwa moderne Funktionen von PDF 1.7 (ISO 32000) oder den ISO-Standard PDF/A. Mit PDFlib-Produkten können Entwickler nun Funktionen zur Erstellung und Verarbeitung von PDF in ihre Applikationen für mobile Geräte einbauen.

Vorteile von PDFlib-Produkten für mobile Systeme. PDFlib-Produkte bieten bewährte Funktionen für diverse Programmieraufgaben rund um PDF. Da der Code für zahlreiche verschiedene Anwendungsszenarien optimiert wurde, ist der Speicherbedarf für das Programm klein genug, um auch auf den kleinsten Endgeräten arbeiten zu können.

Zusätzlich lassen sich bei Bedarf Teile der Funktionalität entfernen, um den Speicherbedarf noch weiter zu reduzieren.

Selbst auf einfachen CPUs lassen sich PDF-Dokumente noch schnell genug verarbeiten.

Verfügbarkeit. Entwickler, die sich für die Verwendung von PDFlib und TET unter Android, iOS oder Embedded Linux interessieren, können jetzt Evaluierungsversionen anfordern. Preise und Lizenzierungsdetails werden individuell verhandelt.

Über die PDFlib-Produktfamilie. PDFlib ist das führende Entwicklungswerkzeug zur Erstellung und Verarbeitung von Dateien im Portable Document Format (PDF). PDFlib eignet sich hervorragend zur dynamischen Erzeugung von PDF-Dateien auf dem Webserver oder anderen Serversystemen. Außerdem nutzen zahlreiche Entwickler PDFlib, um Anwendungen mit der Funktion »Sichern als PDF« auszustatten. PDFlib hat sich auf unterschiedlichsten Anwendungsgebieten bestens bewährt.

Die PDFlib-Produktfamilie ist in drei Ausbaustufen verfügbar:
PDFlib, PDFlib+PDI (PDF Import) und dem PDFlib Personalization Server (PPS).

Über PDFlib TET. PDFlib TET (Text Extraction Toolkit) extrahiert zuverlässig Text, Bilder und Metadaten aus PDF-Dokumenten. TET stellt den Text eines PDF-Dokuments als Unicode-Strings zur Verfügung und liefert detaillierte Informationen über Fonts und Zeichen sowie die Position auf der Seite. Rasterbilder werden in gebräuchliche Bilddatenformate extrahiert. Optional kann TET die PDF-Dokumente in ein XML-basiertes Format namens TETML konvertieren, das Text und Metadaten sowie Ressource-Informationen enthält.

TET verfügt über ausgefeilte Algorithmen zur Inhaltsanalyse und kann damit Wortgrenzen erkennen, Text zu Spalten zusammenfassen oder redundanten Text entfernen, zum Beispiel Schatteneffekte oder künstliche Fettschrift. Mit der pCOS-Schnittstelle können Sie zudem beliebige Objekte aus einem PDF-Dokument abfragen, zum Beispiel Metadaten oder interaktive Elemente.

Vorteile von PDFlib-Software. Weltweit arbeiten viele Tausend Programmierer erfolgreich mit unserer Software. PDFlib-Produkte erfüllen alle Qualitäts- und Geschwindigkeitskriterien für den Einsatz auf großen Servern. Alle Produkte sind für den zuverlässigen, unbeaufsichtigten 24-Stunden-Betrieb ausgelegt.

Die Programmierschnittstelle ist übersichtlich und einfach zu erlernen. PDFlib-Produkte unterstützen alle internationalen Sprachen sowie Unicode. Um den reibungslosen Ablauf unternehmenskritischer Anwendungen zu gewährleisten, können Software-Lizenzen durch einen Supportvertrag ergänzt werden.

Kontakt

PDFlib GmbH
Franziska-Bilek-Weg 9
D-80339 München
Irina Leichsenring
Marketing
Social Media