Canto vergrößert Professional Services Abteilung und erwirbt neue Produkte

Um der steigenden Nachfrage nach individuell angepassten Digital Asset Management Systemen gewachsen zu sein, investiert Canto in Professional Services
(PresseBox) (Berlin, ) BERLIN, 23. August 2011 – Canto, Hersteller der Digital Asset Management Software Canto Cumulus, hat die Lindener Vitras GmbH übernommen. Vitras ist in der Cumulus Gemeinde bekannt als Partner für anspruchsvolle Cumulus Installationen wie die von Lufthansa und Neckermann und als Entwickler von mobilen Cumulus Clients für Android, BlackBerry und iOS (iPhone/iPad). (Lufthansa Cumulus Fallstudie: http://www.canto.com/...)

„Canto hat nicht einfach nur ein Unternehmen gekauft, sondern sich ein Team hocherfahrener Digital Asset Management Profis an Bord geholt, die zu den besten weltweit zählen“, so Ulrich Knocke, CEO von Canto

Um der steigenden Nachfrage nach Beratung und individuell angepassten Cumulus Systemen gerecht zu werden, hatte Canto sowohl in Berlin als auch San Francisco neue Stellen für Canto Professional Services geschaffen. Der beste Weg, um diese Positionen mit fachkundigen Mitarbeitern zu besetzen, war die Übernahme eines Unternehmens, das sich seit Jahren erfolgreich mit diesem Thema beschäftigt.

„Unser Team blickt auf eine langjährige Erfahrung insbesondere im Workflow- und Prozess-Management zurück – ein unmittelbarer Mehrwert nicht nur für Canto, sondern auch für Cantos Kunden und Partner“, so Vitras Mitbegründer Andreas Mockenhaupt, der fortan die Leitung von Canto Professional Services für Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) übernimmt.

„Vitras und Canto haben schon so lange so eng zusammengearbeitet, dass dieser Schritt für uns eine natürliche Weiterentwicklung unseres Unternehmens ist“, erklärt Thomas Mockenhaupt, Mitbegründer und Geschäftsführer der ehemaligen Vitras GmbH. „Wir freuen uns sehr darüber, unseren Kunden durch den Zusammenschluss beider Unternehmen in Zukunft einen noch besseren Service bieten zu können.“

Mit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen übernimmt Canto auch die von Vitras entwickelten Add-on-Produkte für Cumulus. Neben den mobilen Clients gehört hierzu Integrationssoftware für InDesign zur schnellen Katalogerstellung sowie ein komfortables Videobearbeitungs-Tool, das speziell für Video Repurposing entwickelt wurde.

Die Übernahme hat keinen Abbau von Arbeitsplätzen zur Folge. Das Lindener Büro bleibt mit allen Mitarbeitern erhalten und wird der zentrale Canto Professional Services Standort für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH).

Über Canto & Cumulus
Canto® setzt sich seit 1990 dafür ein, Kunden eine optimale Nutzung ihrer digitalen Dateien zu ermöglichen. Canto Cumulus® ist eine bewährte, plattformübergreifende Digital Asset Management Lösung für die effiziente Verwaltung der ständig steigenden Anzahl digitaler Dateien. Sie ermöglicht Unternehmen das einfache Organisieren, Finden, gemeinsame Nutzen und Nachverfolgen digitaler Dateien jeder Art. Cantos weltweites Netzwerk zertifizierter Entwicklungspartner bietet zahlreiche Plug-ins und Add-ons zur Erweiterung der Cumulus Produktlinie.

Weitere Informationen: http://canto.com/de

Medienkontakt:
David Diamond, +49 (0) 30 390 485-0
press@canto.com

Kontakt

Canto GmbH
Lietzenburgerstr. 46
D-10789 Berlin
David Diamond
Marketing
Director of Marketing

Bilder

Social Media