PI Ceramic beim 14. Adaptronic Congress in Darmstadt: Piezoelektrische Aktuatoren für adaptive Lösungen

DuraAct Flächenwandler können individuell auf die Anwendung angepasst werden. Sie können selbst auf gekrümmten Flächen mit Biegeradien unter 10 mm appliziert werden. © PIC 2011 (PresseBox) (Karlsruhe, ) PI Ceramic präsentiert im Rahmen des 14. Internationalen Adaptronic Congress am 07.-08. September 2011 in Darmstadt sein breites Spektrum an piezokeramischen Aktoren und Wandlern.

PI Ceramic, gegründet im Jahre 1992, ist ein Tochterunternehmen der in Karlsruhe ansässigen Firma Physik Instrumente (PI) und gilt heute als eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet aktorischer und sensorischer Piezoprodukte. Neben einem großen Standardprogramm hat die schnellstmögliche Umsetzung technisch optimaler und kommerziell vernünftiger kundenspezifischer Lösungen hohe Priorität.

PI Ceramic liefert piezokeramische Lösungen für alle wichtigen High-Tech-Märkte angefangen von der Industrieautomation und Halbleiterindustrie über Medizintechnik, Maschinenbau, Feinwerktechnik und den Automobilbereich bis hin zu Luft- und Raumfahrt.

Das breitgefächerte Know-how im komplexen Entwicklungs- und Herstellungsprozess funktionskeramischer Bauelemente verbunden mit modernster Produktionsausstattung gewährleisten hohe Qualität, Flexibilität und Liefertreue.

Kontakt

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Auf der Römerstraße 1
D-76228 Karlsruhe
Sandra Ebler
Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Marketing Assistentin / Markt & Produkte

Bilder

Social Media