Handwerk wirbt weiter um Jugendliche auf Lehrstellensuche

Traublinger: "Noch zahlreiche Ausbildungsplätze unbesetzt"
(PresseBox) (München, ) Gut eine Woche vor dem offiziellen Beginn des Ausbildungsjahres am 1. September wirbt das bayerische Handwerk weiterhin um Berufsanfänger. Heinrich Traublinger, MdL a. D., Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), appelliert an alle Jugendlichen, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, sich auch nach Beginn des Ausbildungsjahres weiter zu bewerben: „Sowohl im September als auch in der ersten Oktoberhälfte werden noch zahlreiche Lehrstellen besetzt. Als Ansprechpartner stehen Handwerkskammern, Arbeitsagenturen, Innungen und Landesfachverbände zur Verfügung.“ Ende Juli war mit rund 14.800 erst gut die Hälfte der zu erwartenden Zahl an Lehrverträgen erreicht. Im Gesamtjahr 2010 stellten die Handwerksbetriebe im Freistaat knapp 28.500 neue Auszubildende ein.

Kontakt

Bayerischer Handwerkstag
Max-Joseph-Straße 4
D-80333 München

Dateien

Social Media