CeMAT ASIA baut Führungsposition aus

CeMAT ASIA (25. bis 28. Oktober 2011 in Shanghai)
CeMAT ASIA baut Führungsposition aus (PresseBox) (Shanghai/Hannover, ) .
- Bedeutendste Intralogistik-Messe im asiatischen Raum
- Vielfältiges Rahmenprogramm mit internationaler Besetzung

Die CeMAT ASIA hat sich als führende Intralogistikmesse im asiatischen Raum etabliert und baut diese Position weiter aus. Zur kommenden Messe werden mehr als 400 Aussteller auf einer Ausstellungsfläche von rund 25 000 Quadratmetern erwartet. Das Unternehmen Hänel, einer der weltweit führenden Hersteller von Lager- und Organisations-Systemen, ist seit 2002 jährlich auf der CeMAT ASIA vertreten: "Für uns ist die CeMAT ASIA die wichtigste Intralogistikmesse im asiatischen Raum. Wir sind in dieser Wachstumsregion bereits seit Jahren mit Vertriebspartnern vertreten und beurteilen insbesondere die Entwicklung in China als sehr positiv. Auf der CeMAT ASIA zeigen wir sowohl unseren Industrielift 'Rotomat' als auch den Vertikallift 'LeanLift'", sagt Joachim Hänel, Geschäftsführer Vertrieb bei der Hänel GmbH & Co. KG, Bad Friedrichshall.

Nach Angaben des chinesischen Maschinenbauverbandes (China Machinery Industry Federation) wurde im vergangenen Jahr Fördertechnik im Wert von 3 694 Milliarden US-Dollar importiert. Das entspricht einem Wachstum von 16,1 Prozent gegenüber 2009. Bei Verpackungsmaschinen lag das Plus bei 90,5 Prozent und einem Gesamtwert von 1,556 Milliarden US-Dollar.

Der chinesische Markt wächst kontinuierlich. Allein für den Maschinenbau erwartet China bis 2015 ein durchschnittliches jährliches Wachstum von zwölf Prozent. In China wird kräftig investiert. Im ersten Quartal 2011 wuchsen zum Beispiel die Investitionen im Transportsektor um 27,6 Prozent auf 395,8 Milliarden RMB (chinesische Währung).

"Diese positive Gesamtentwicklung wird auf den diesjährigen Messen deutlich zu spüren sein. Unsere Besucheranalysen zeigen, dass wir zur CeMAT ASIA die richtigen Zielgruppen erreichen. Dafür spricht die hohe Entscheidungskompetenz unserer Besucher, rund drei Viertel treffen Investitionsentscheidungen oder bereiten sie vor", sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG.

Auf der CeMAT ASIA werden innovative Produkte für die technische Optimierung von Logistikprozessen gezeigt: Flurförderzeuge, Krane und Hebezeuge, Förderanlagen, Lagersysteme, Verladetechnik, Software sowie Zubehör für die gesamte Fördertechnik.

Sonderschau "Automated Guided Vehicles Pavilion"

Fahrerlose Transportsysteme eignen sich für nahezu jede innerbetriebliche Transportaufgabe und setzen sich in automatisierten Lagern zunehmend durch. Im Rahmen der CeMAT ASIA präsentieren Aussteller auf der Sonderschau "Automated Guided Vehicles Pavilion" bereits zum vierten Mal die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich.

Begleitet wird die CeMAT ASIA von einem auf Zielgruppen fokussierten Konferenzprogramm. Schwerpunkt wird erneut die "International Conference on ICT Solutions and Products for Materials Handling and Logistics" sein. Internationale Referenten diskutieren über Potenziale, Perspektiven und Trends intelligenter IT-Lösungen für die Logistik.

Zeitgleich wird die PTC ASIA ausgerichtet, nach der MDA in Hannover die weltweit zweitgrößte Messe für Antriebs- und Fluidtechnik. Sie ist in diesem Jahr bereits ausgebucht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cemat-asia.comund www.ptc-asia.com.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Brigitte Mahnken Brandhorst
Kommunikation
Pressesprecherin HANNOVER MESSE / CeMAT / Promotion World

Bilder

Social Media