Advantech MI/O Erweiterung SBC MIO-5270

Versorgt durch AMD G-Serie Prozessor
MIO-5270 3D 3m (PresseBox) (Taipei, ) Advantech, ein führender Dienstanbieter für embedded Pattformen und Integration, gibt die Markteinführung des neuen MI/O (multiple I/O) Erweiterungs-Einplatinencomputers MIO-5270 bekannt. MIO-5270 wurde als MI/O Erweiterungs-Formfaktor entwickelt (Kompaktbaureihe, 146 x 102 mm) und wird durch einen AMD G-Serie Prozessor versorgt. MIO-5270 verfügt nicht nur über eine geringe Leistungsaufnahme und hohe Multimedia-Leistung und ist darüber hinaus mit flexibler mehrfacher I/O Erweiterung ausgestattet, wodurch effizientere Ablaufkoordination bei gleichzeitiger Nutzung von weniger Entwicklungsressourcen geboten wird. Diese Funktionen sind Teil der ausgiebigen Bemühungen von Advantech, Systemintegratoren bei der Entwicklung marktsensibler flexibler Lösungen zu unterstützen, die auf die Business-Opportunities von heute und morgen zugeschnitten sind.

MI/O Erweiterung: Neue erweiterbare Plattform für effiziente Entwicklung

Advantechs innovativer MI/O Erweiterungs-Formfaktor integriert mehrere I/O, um Systemintegratoren beim Angebot optimierter Lösungen auf kostenwirksamerem Weg zu unterstützen. Mit diesem neuen Design ist die vereinheitlichte MIOe Schnittstelle integriert. Diese beinhaltet DisplayPort, 4 PCIe x1, LPC, SMBus, USB 2.0/USB 3.0, Audioausgang und Spannungsversorgung. Kunden erhalten die derzeit beste I/O Auswahl, um der Entwicklung vertikaler Anwendungsentwicklung zu entsprechen. Diese werden unterstützt, um ihr spezialisiertes Domain-Know-how zu erhalten. Die Spezifikationen der MI/O Erweiterung vereinheitlichen ebenfalls Aufnahmebohrungen, um Systemwartung und Plattform-Upgrades zu vereinfachen. Das thermische Design ist über Kühlkörper/Wärmeverteiler auf der Oberseite konzentriert, um thermische Probleme zu vermeiden. Eine weniger aufwendige Verkabelung reduziert den Montageaufwand. MIO-5270 macht sich den Vorteil der MI/O Erweiterung zunutze. Es werden bis zu 20 % Systemraum eingespart. Damit wird Flexibilität für zukünftige I/O Erweiterungen und Upgrades geboten.

MIOe Unified Connector - MIOe vereinheitlichter Anschluss
Unified System Screw Holes - Vereinheitlichte System-Schraublöcher
Concentrated Thermal Design - Konzentriertes thermisches Design
MI/O Extension - MI/O Erweiterung
Less Cabling Design - Weniger Kabeldesign
Expansion Module Options - Optionen des Erweiterungsmoduls
Compact Mechanical Design - Kompaktes mechanisches Design

Hervorragende grafische Leistung und mehrere Displaytyp-Lösungen

MIO-5270 wird durch Prozessoren der AMD G-Serie mit Einzelkern/Doppelkern mit A50M FCH, DDR3 bis zu 4 GB versorgt. Unterstützt wird eine erweiterte Grafikmaschine mit DirectX 11, 2D/3D Beschleunigung und Hardware-Decodierung (UVD 3): H.264, VC-1 und MPEG2. MIO-5270 verfügt über 24/48-Bit LVDS, HDMI- und VGA-Displayfähigkeit. Durch 48-Bit LVDS werden Bildschirme mit bis zu 2560 x 1600 bei 60 Hz auf T56N sowie mit bis zu 1920 x 1200 bei 60 Hz auf T40R/ T40E/ T44R unterstützt. HDMI unterstützt bis zu 1920 x 1080p Pixelauflösung und VGA wird ebenfalls für eingebettete Anwendungen unterstützt.

Geringe Leistungsaufnahme und robustes Design

Obwohl MIO-5270 die DirectX11 Grafikmaschine unterstützt, wird dennoch ein geringer Verbrauch erzielt. TDP auf MIO-5270 beträgt 10,5~23 Watt. Für größere Zuverlässigkeit in extremen Umgebungen bietet MIO-5270 ein robustes design und ausgewählte Komponenten. So sind beispielsweise nur Feststoffkondensatoren mit besserer MTBF und verbesserter Stabilität im Vergleich mit Elektrolytkondensatoren verbaut. Ein erweiterter Temperaturbereich und ein TG-150 Platinentyp ermöglichen der Platine, höheren Temperaturen zu widerstehen.

iManager und SUSIAccess: Unterstützung von Anwendungen mit embedded Software

MI/O Erweiterung SBC MIO-5270 ist mit wertsteigernden Softwarediensten wie iManager und SUSIAccess ausgestattet. iManager ist ein intelligentes selbstverwaltendes plattformübergreifendes Tool zur Überwachung des Systemstatus auf Probleme, das eingreift, wenn etwas nicht der Normalität entspricht. iManager bietet eine Boot-up-Garantie bei kritisch niedrigen Temperaturen, damit sich Systeme nach Spannungsabfall automatisch wieder erholen können. iManager macht das gesamte System zuverlässiger und intelligenter. Zusätzlich unterstützt MIO-5270 Advantechs eigenes SUSIAccess, wodurch einfache Fernverwaltung für einfache Überwachung, Konfiguration und Steuerung einer Vielzahl von Terminals durch den Benutzer ermöglicht werden und damit die Verwaltung und Systemwiederherstellung vereinfachen.

Software Services - Softwaredienste
Intelligent Chip Inside iManager 2.0 - Intelligent Chip Inside - iManager 2.0
Remote Management SUSIAcess - Fernverwaltung SUSIAcess

MI/O Erweiterung SBC MIO-5270

- MI/O Erweiterung SBC Kompaktbaureihe: 146 x 102 mm (5,7" x 4")
- AMD G-Serie Prozessor (T40R1.0G SC / T40E 1.0G DC/ T44R 1.2G SC/ T56N 1.65G DC + A50M FCH, DDR3 bis zu 4 GB)
- DirectX 11, 2D/3D Beschleunigung, DVD/ Blu-ray, Hardwaredecodierung (UVD 3): H.264, VC-1 und MPEG2
- Mehrere Displays: 48-Bit LVDS, VGA, HDMI
- Dual GbE/ HD Audio/ COM x 4/ SATA x 2/ USB x 6/ 8-Bit GPIO / SMBUS/ CFast
- Unterstützt iManager
- Erweiterte Schnittstellenunterstützung von MIOe Modul: DisplayPort, 4 PCIe x 1, LPC, SMBus, USB 2.0/USB 3.0, Audioausgang
- Betriebssystem: Win7, WinXP, WinXPe, WinCE, Linux Support
- Thermische Lösungen: Lüfterloses Design auf T40R1.0G/ T40E 1.0G/ T44R 1.2G, Lüfterdesign auf T56N 1.65G, optionale Wärmeverteilerlösung zur Bündelung, wodurch das Gesamtsystem kompakter wird.

MIO-5270 ist ab Ende September lieferbar, für weitere Informationen über MIO-5270 oder den neuen Formfaktor MI/O Erweiterung wenden Sie sich bitte an ein örtliches Verkaufsbüro oder besuchen Sie uns im Internet bei www.advantech.com.

Informationen zu Embedded Core Service

Advantech Embedded Core Services bietet Design-in Dienstleistungen. Diese rationalisierten Lösungen integrieren allgemein eingebettete Platinen, Peripheriemodule und Software. Dieser dedizierte Schwerpunkt auf eingebettete Design-in Dienste erfüllt Elektronikanforderungen während ihrer Design-in Phase und bringt Vorteile, die den Design- und Integrationszyklus verkürzen sowie Ungewissheiten und Risiken minimieren. www.advantech.com/EmbCore

Kontakt

ADVANTECH Europe B.V.
Industriestraße 15
D-82110 Germering
Francesco Anwander
ADVANTECH Europe B.V.
Marketing Specialist

Bilder

Social Media