Forschung für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Zur Forschung innovativer Energietechnologien stellt die Bundesregierung mit dem 6. Energieforschungsprogramm 3,5 Mrd. Euro bereit und erhöht somit das Budget gegenüber dem bisherigen um 75 Prozent. Ziel des Energieforschungsprogrammes ist eine sichere, umweltschonende und kostengünstige Energieversorgung in Deutschland bis 2014.

Eine sichere Energieversorgung ist die Grundlage einer funktionierenden Volkswirtschaft. Deutschland soll zukünftig das effizienteste, klimaverträglichste und wettbewerbsfähigste Wirtschaftsland weltweit werden. Daher ist die Forschung und Entwicklung in zukunftsfähige Energietechnologien eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Das Energieforschungsprogramm ist ein gemeinschaftliches Projekt der verschiedenen Bundesministerien u. a. vom BMWi und BMBF. Der Schwerpunkt des Konzepts ist auf die Bereiche erneuerbare Energien und Energieeffizienz ausgerichtet. Es werden alle F&E-Projekte unterstützt, die im "Zeitalter der erneuerbaren Energien" benötigt werden: von Wind bis Photovoltaik, von solarthermischen Kraftwerken bis Geothermie. Dabei ist auch die Forschungsförderung für Speicher- und Netztechnologien und regenerative Kombikraftwerke von großer Bedeutung. Für die jeweiligen Rahmenbedingungen und Fristen der Projektthemen werden einzelne Bekanntmachungen veröffentlicht.

Für die Förderung der Energieforschung werden von 2011 bis 2014 rund 3,5 Mrd. Euro bereitgestellt. Das ist ein Zuwachs von rund 75 Prozent gegenüber der Vergleichsperiode von 2006 bis 2009. Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Hochschulen sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sind antragsberechtigt, kleine und mittlere Unternehmen werden dabei besonders gefördert. Das aktuelle Programm und weiterführende Informationen finden Sie u.a. auf der Internetseite des BMWi.

Kontakt

PNO Consultants GmbH
Heltorfer Str. 4
D-40472 Düsseldorf
PNO Consultants GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media