AS Solar macht Schule

Desal Challenge 2011 (PresseBox) (Hannover, ) Sonnige Nord-Süd Hilfe: Eine ungewöhnliche Anfrage konnte jetzt das Team von AS Solar, Norddeutschlands Fachgroßhandel für Solartechnik und Pelletsysteme, positiv und unkompliziert beantworten: Schülerinnen und Schüler des Münchner Thomas- Mann-Gymnasiums waren auf der Suche nach zwei Solarmodulen, mit denen sie Strom bei der "DeSal Challenge 2011" der technischen Universität München erzeugen wollten.

Dabei handelt es sich um einen internationalen Wettbewerb zur Meerwasserentsalzung, dessen Finalrunde jetzt in München stattfand. Die Vorgaben für den Wettbewerb lauteten: Mit geringsten Produktionskosten so energieeffizient, autark und benutzerfreundlich wie möglich innerhalb von zwei Tagen eine maximale Menge an Meerwasser zu entsalzen.

Die Schülergruppe der Umweltschule aus München entschied sich nach Prüfung verschiedener Konzepte zur Entsalzung für eine Umkehrosmoseanlage. Diese sollte mit einem Membranelement und einer kleinen Hochdruckpumpe, gespeist aus einer Photovoltaikanlage, etwa 100 L Trinkwasser am Tag produzieren.

Auf der Suche nach einem hilfreichen und kompetenten Partner aus der Industrie wurden die Schüler und ihr Lehrer aus Bayern in Niedersachsen fündig. AS Solar lieferte die gewünschten. Die Teilnahme an der "DeSal Challenge 2011" war gesichert.

Der Einsatz hat sich gelohnt. Herausgekommen ist ein zweiter Platz in der Schülerwertung. Glückwunsch an die engagierten Schülerinnen und Schüler. Lehrer Florian Kretzler war stolz und begeistert: "Wir konnten auch dank der Unterstützung von AS Solar von allen Teilnehmern das meiste Wasser entsalzen, weil wir höchst sinnvoll verschiedene Techniken mit einander kombiniert haben. Klasse, dass die Unterstützung von AS Solar so unkompliziert möglich war."

Kontakt

AS Solar International GmbH
Stallstätte 1
D-32469 Petershagen
Meike Koithahn
AS Solar GmbH - Fachgroßhandel für Solartechnik
Leitung Marketing

Bilder

Social Media