Vor 25 Jahren: DQS stellt erstes ISO 9001-Zertifikat in Deutschland an Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH aus

HBM & DQS: Erfolgreiche Partner (v.l.) P. Trimmel, H. Wilhelm, J. Ulrich, C. Rambow-Krummeck, H. W. Werner, A. Hüllhorst, M. Lopez (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) In 2012 wird die internationale Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ein Vierteljahrhundert alt. Gefeiert wurde sie im südhessischen Darmstadt jedoch schon heute: Denn bereits im August 1986 begutachtete die DQS GmbH den Messtechnikspezialisten Hottinger Baldwin auf der Grundlage einer Entwurfsfassung der Norm.

Bei einer Feierstunde in Darmstadt erinnerten heute führende Vertreter der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) und der Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH (HBM) an die erste ISO 9001-Zertifizierung in Deutschland.

Das Zertifikat war am 28. August 1986 nach einer viertägigen Begutachtung durch die DQS auf der Grundlage einer Entwurfsfassung der Qualitätsmanagement-Norm ausgestellt worden. „Hottinger Baldwin arbeitete schon vor dem ersten Audit nach klar dokumentierten Verfahrensvorschriften“, so HBM-Geschäftsführer Andreas Hüllhorst in seiner Begrüßung, „von daher war es für uns ein gangbarer Schritt hin zu einer vollständigen Abdeckung der Norm und zur ersten QS-Zertifizierung in Deutschland“.

Hans W. Werner, seit 1991 für das Managementsystem bei HBM zuständig, skizzierte die Entwicklung vom einstigen „Qualitätssicherungssystem“ zum heutigen Integrierten Managementsystem. Mit zusätzlichen Aspekten zu Umweltschutz und Arbeitssicherheit, Herstellereichung oder Luftsicherheit, zunehmend auch Risikomanagement und Corporate Social Responsibility, stelle das Integrierte Managementsystem eine große Bandbreite und Herausforderung dar. Ziel sei es unter anderem, so Werner, die Prozesse des weltweit agierenden Unternehmens zu harmonieren, lokale Zertifizierungen zusammenzuführen und neue Forderungen in das System einzubinden.

Für die DQS, die 1985 als erster Zertifizierer von Managementsystemen in Deutschland an den Start ging, dankte Geschäftsleitungsmitglied Christiana Rambow-Krummeck für die langjährige Kundentreue von HBM. Sie hob die Vorreiterrolle hervor, die beide Unternehmen hinsichtlich der Entwicklung der ISO 9001 in Deutschland gespielt hätten. Mit Hinweis auf die anfänglich ablehnende Haltung der deutschen Wirtschaft während der Entwicklung der Norm, attestierte sie dem Darmstädter Unternehmen „Mut“, sich lange vor Kunden- und Marktforderungen für die ISO 9001 und eine Zertifizierung entschieden zu haben. Andreas Hüllhorst betonte, dass HBM gemeinsam mit der DQS auch in Zukunft eine Vorreiterrolle als Qualitätsanbieter in der Messtechnik einnehmen wolle.

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 wird heute von weltweit mehr als einer Million Organisationen angewendet. Ihr Nachweis zählt mittlerweile in vielen Branchen als Voraussetzung für die Aufnahme von Geschäftsverbindungen und für den Marktzutritt.

Kontakt

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
D-60433 Frankfurt am Main
Rainer Lauer
Marketing & Communication

Bilder

Social Media