Versicherung für Hundehalter wird in immer mehr Bundesländern zur Pflicht

neuversichert.de Filterabfragen Tierhalterhaftpflicht (PresseBox) (Hamburg, ) Bundesländer wie Berlin, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfahlen haben sie schon - Die Tierhalterhaftpflichtversicherung als Pflichtversicherung für Besitzer von Hunden. Seit Juli diesen Jahres haben auch Thüringen und Niedersachsen nachgezogen. In einigen Bundesländern, wie Hamburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen muss den Behörden sogar der Nachweis einer solchen Versicherung erbracht werden und auch Berlin darf nur in Verbindung einer solchen Versicherung besucht werden.

Zu oft werden Risiken, die von scheinbar wohl erzogenen Tieren ausgehen, von den Besitzern unterschätzt. Immerhin haben fast 15% der deutschen Haushalte einen Hund. Nachgedacht wird aber meist nur, wenn in den öffentlichen Medien von besonders schlimmen Vorfällen einzelner Beißattacken und deren schwerwiegenden Folgen berichtet wird.

Dabei können auch schon viel geringfügigere Vorkommnisse und deren anhängigen Leistungsverpflichtungen zu echten Bedrohungen der eigenen Existenz führen. Z.B. wenn der Vierbeiner plötzlich auf die Strasse läuft und einen Verkehrsunfall mit Sach- oder sogar Personenschäden verursacht.

Unabhängig von Größe und Wesen, besitzen alle Vierbeiner einen angeborenen Jagdtrieb, und so kann auch ein schneller Biss ins Bein eines Joggers oder Radfahrers schnell zu Schadenersatzpflichten für die Hundehalter führen.

"Wir empfehlen jedem Tierbesitzer, auch unabhängig von den Pflichten der Bundesländer, den Schutz durch eine Tierhalterhaftpflichtversicherung Die Leistungen können sehr bequem durch die Filterabfragen auf unserem Vergleichsportal für Sie und ihr Tier individualisiert werden", das meint Kai-Lorenz Schwark, Geschäftsführer von neuversichert.de .

Kontakt

betterchecken Online Portal GmbH
Deichstrasse 49
D-20459 Hamburg
Matthias Allendorf
Operations
Geschäftsleitung

Bilder

Social Media