Fünf Sterne im Euro NCAP-Sicherheitstest für den Aveo als Fließheck und den Orlando

Chevrolet Orlando (PresseBox) (Rüsselsheim, ) Der Chevrolet Aveo in der Fließheck-Variante und der Familien-Van Orlando, der Platz für sieben Personen bietet, wurden in den heute veröffentlichten Ergebnissen des Euro NCAP (European New Car Assessment Program) mit fünf Sternen im Sicherheitstest ausgezeichnet. Damit erzielen beide Chevrolet Modelle die Höchstwertung.

Laut Euro NCAP wurde das Aveo Fließheck mit 85 von 100 Punkten bewertet und zählt somit zu den sichersten Fahrzeugen im Kleinwagensegment. Der Chevrolet Orlando, ebenfalls mit der Höchstwertung ausgezeichnet, erzielte 80 von 100 Punkten.

In den wichtigen Kategorien "Insassenschutz für Erwachsene" und "Insassenschutz für Kinder" erreichte Chevrolets neuer Kleinwagen Aveo 95 beziehungsweise 87 Prozent der möglichen Punktzahl. Für den Chevrolet Orlando liegen die entsprechenden Werte bei 95 Prozent (Erwachsene) und 79 Prozent (Kinder).

"Unser Familien-Van Orlando und das neue Aveo Fließheck bieten beide ein hervorragendes Sicherheitsniveau", so Wayne Brannon, President und Managing Director Chevrolet Europe. "Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Deswegen freuen wir uns besonders darüber, dass diese zwei Modelle die Höchstwertung in Europa erhalten haben."

Der Aveo ist serienmäßig mit sechs Airbags ausgestattet, die mit dem in der Mittelachse des Fahrzeugs untergebrachten Messwert- und Diagnose-Modul verbunden sind. Die Rücksitze sind mit einem Arretiersystem für Kindersitze (ISOFIX) versehen. Das aktive Sicherheitssystem des Aveo beinhaltet elektronische Stabilitätskontrolle, Traktionskontrolle, Vierkanal-ABS mit Bremsassistent und elektronische Bremskraftverteilung. Zur serienmäßigen Ausstattung zählen darüber hinaus eine Berganfahrhilfe und ein Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer.

Auch der Familien-Van Orlando kommt serienmäßig mit sechs Airbags und ist mit ISOFIX-Vorrichtungen für Kindersitze ausgestattet. Sein Crash-Sensor sorgt dafür, dass im Fall eines Aufpralls automatisch alle Türen entriegelt werden. ABS, Traktionskontrolle, elektronische Bremskraftverteilung, Bremsassistent und elektronische Stabilitätskontrolle sind serienmäßig enthalten. Die Sicherheitsarchitektur des Orlando basiert auf der der Cruze Limousine, die ebenfalls mit 5 Sternen im Euro NCAP-Sicherheitstest ausgezeichnet wurde.

Der Chevrolet Orlando ist in Deutschland seit Anfang 2011 erhältlich, der neue Aveo kam im Frühjahr 2011 in den deutschen Handel. Beide Fahrzeuge sind Teil von Chevrolets großangelegter Modelloffensive zum 100-jährigen Jubiläum des Automobilherstellers. Zu den weiteren Neueinführungen gehören der neue Captiva, das Cruze Fließheck, der Camaro als Coupé und Cabrio, die Corvette Grand Sport und der Volt, Chevrolets preisgekröntes Elektrofahrzeug mit verlängerter Reichweite.

Weitere Informationen zum Euro NCAP-Sicherheitstest unter www.euroncap.com. Mehr Informationen zum Chevrolet Aveo und Chevrolet Orlando finden sich unter www.chevrolet.de/media.

Kontakt

Chevrolet Deutschland GmbH
Bahnhofsplatz 1
D-65423 Rüsselsheim
Uwe Rowold
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Rej Husetovic
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Sohm
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media