Acando bringt Portale und Enterprise Social Software in Einklang

Event in Frankfurt: Strategien zur Einführung und Marktvergleich
(PresseBox) (Hamburg, ) Auf der Veranstaltung „Das Tor zu Kommunikation“ am 29. September in Frankfurt stellt die Unternehmensberatung Acando Wege zum strategischen Aufbau von Portalen und Social-Collaboration-Plattformen vor. Das technologieneutrale Beratungshaus setzt dabei auf die Kombination aus prozessgetriebener Managementberatung und bewährten Standard-Lösungen.

Auf der Veranstaltung zeigen die Acando-Berater auf, wie sie durch den strategischen Aufbau von Mitarbeiterportalen und deren Verbindung mit Enterprise Social Software unternehmensinterne Kommunikation und Zusammenarbeit zielgerichtet fördern und verbessern. Dabei legen sie Wert auf die aktive Beteiligung des Managements am Prozess. „Häufig beobachten wir, dass über Technologie entschieden wird, ohne dass eine mittel- bis langfristige Strategie entwickelt wurde. In der Praxis scheitern die Lösungen dann an mangelnder Akzeptanz durch die Anwender“, berichtet Dr. Manfred Mucha, Vice Business Area Manager und Spezialist für Unternehmensportale bei Acando. „Mit unserem Vorgehen dagegen konnten wir bei vielen Kunden nachhaltige Erfolge erzielen“, so Mucha weiter.

In den Projekten bei mittelständischen und großen Unternehmen arbeiten Business Consultants eng mit Technologieexperten zusammen, um Konzept und Umsetzung fein aufeinander abzustimmen. Dabei setzen sie zuerst auf ein methodisches Vorgehen. Für die spätere Phase der Technologieauswahl unterstützt das Unternehmen seine Kunden mit produktneutralen Recherchen.

White Paper: Marktvergleich Enterprise Social Software
Für den Bereich Enterprise Social Software hat Acando eigens ein White Paper erstellt. „Online-Zusammenarbeit ist längst zum Bestandteil des Unternehmensalltags geworden. In der Praxis unterscheiden sich die Ansätze aber ebenso stark wie die Infrastrukturen, die wir vorfinden. Um unseren Kunden eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen, haben wir in unserer Studie gängige Lösungen für vernetzte, unternehmenstaugliche Social Software miteinander verglichen“, erklärt Michael Kaiser, Autor des Marktvergleichs Enterprise Social Software und Experte für Integration und Prozessmanagement bei Acando.

Auf dem Event „Das Tor zur Kommunikation“ am 29. September in Frankfurt wird er die Ergebnisse seines Marktvergleichs präsentieren.


Informationen zum Event:
Das Tor zur Kommunikation: Portale und Social Collaboration in der Unternehmenspraxis
Termin: 29. September 2011, 10:00-17:00 Uhr
Ort: IBM Deutschland, Wilhelm-Fay-Straße 30-34, 65936 Frankfurt am Main
Agenda und Anmeldung:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte registrieren Sie sich unter www.acando.de/...

Kontakt

Acando GmbH
Millerntorplatz 1
D-20359 Hamburg
Guido Ahle
Acando GmbH
Geschäftsführer
Nicole Segerer
Marketing Manager
Social Media