ELMOS: Motortreiber mit LIN/PWM-Interface und Controller-Supply

E523.01: B6-Brückentreiber mit Spannungsregler, Watchdog, Reset und Wake-up Funktionen
ELMOS Motortreiber (PresseBox) (Dortmund, ) ELMOS präsentiert mit dem E523.01 einen EC-Motortreiber mit allen Funktionen für den Aufbau eines kompletten, kostengünstigen Systems. Neben dem leistungsfähigen Brückentreiber besitzt der Halbleiter zur Kommunikation wahlweise ein LIN2.1 konformes Interface oder eine PWM-Schnittstelle mit Datenvorverarbeitung. Für einen externen Mikroprozessor wird wahlweise eine 3,3 oder 5,0V Spannungsversorgung (70mA), Reset und ein konfigurierbarer Window-Watchdog bereitgestellt. Der E523.01 ist für den Einsatz in Fahrzeugen als auch in industriellen Anwendungen geeignet. Die Zielapplikationen reichen von Kühler- und Gebläselüftern über Benzin-, Hydraulik-, Öl- und Wasserpumpen bis hin zu Scheibenwischer-Applikationen sowie industrielle Antriebe (Lüfter, Pumpen) im Spannungsbereich bis 28V.

Der Motortreiber treibt 3 externe NMOS-Halbbrücken für BLDC oder DC-Motoren, wahlweise mit 3 oder 6 PWM-Eingangsignalen. Die Totzeit zwischen den Highside und Lowside-Fets lässt sich per SPI-Schnittstelle sehr präzise einstellen und ermöglicht so eine optimale Ansteuerung der Leistungstreiber. Umfangreiche Diagnose- und Schutzfunktionen, wie Kurzschlussdetektion an allen externen FETs, und Spannungs-, Strom-, und Temperaturüberwachungen bieten größtmögliche Sicherheit.

Aufgrund seiner sehr geringen Verlustleistung und des effizienten QFN-Gehäuses lässt sich der IC auch in Umgebungen mit hoher Temperatur einsetzen. Weitere Eigenschaften des E523.01 sind die geringe Ruhestromaufnahme (<50µA), der Motorstrom-Messverstärker und der optionale Boost-Transistor für den integrierten Spannungsregler. Mit Hilfe dieses externen Transistors kann der Mikroprozessor mit höherem Strom versorgt oder die interne Verlustleistung des E523.01 weiter minimiert werden.

Neben dem E523.01 steht mit dem E523.11 eine Version nur mit PWM-Schnittstelle zur Verfügung. Beide Produkte sind sowohl im QFN44L7- als im QSOP44-Gehäuse verfügbar.

Für mehr Informationen, Muster schreiben Sie bitte eine E-Mail an sales@elmos.de mit dem Betreff „E523.01/11“, besuchen Sie unsere Internetseite www.elmos.com oder nehmen per Telefon Kontakt mit uns auf: + 49 231 7549 100.

Kontakt

Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-44227 Dortmund
Mathias Kukla
Pressereferent

Bilder

Social Media